Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Autor: Martin

Alle Posts von Martin

  • Fettarme Diät-Joghurt-Torte mit Waldbeeren und Löffelbisquit

    Endlich kann man ruhigen Gewissens eine Torte herstellen… und verspeisen… , ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Denn mit diesem Rezept spart ihr euch nicht nur den Backofen, sondern auch viele Kalorien. Zwar ist auch ein Schlückchen Sahne hier verarbeitet, aber wir wollen nun auch nicht kleinlich werden 🙂 Für eine Silikonbackform von 26 cm Durchmesser braucht ihr: 10 EL Puderzucker 2 Pkg Vanillezucker 1-2 Pkg Gelatine (idealerweise als Pulver) 0,33 l Schlagsahne 500 g Waldbeeren (aufgetaut aus dem TK-Regal oder frisch) 4 Becher Joghurt ca. Pkg Löffelbisquits Den Vanillezucker, Puderzucker, die Gelatine und den Joghurt miteinander verrühren und leicht erhitzen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Nicht zu heiss werden lassen, sonst flockt der Joghurt aus! Die Schlagsahne halbsteif schlagen. Die Früchte abtropfen lassen. Die Sahne mit der abgekühlten Fruchtmischung vermischen. Die Mischung in eine Silikonbackform geben, die Früchte draufgeben und zum Schluss die Löffelbisquits als Boden hinzufügen. Alles leicht andrücken und im Kühlschrank 6-8 h kaltstellen, am…  Weiterlesen

  • Tagliatelle mit Garnelen, Kirschtomaten, Paprika und Spinat. Gesund, fettarm, schnell gemacht!

    Das ist ein einfaches und leckeres Rezept. Falls ihr ein bischen unsicher seid, was den Umgang mit Garnelen usw angeht: es gibt im Supermarkt in der Tiefkühlabteilung bereits geschälte und vorgekochte Garnelen, dann könnt ihr nichts falschmachen 🙂 So, nun zum Rezept für 2-3 Personen 250 g Tagliatelle 1 Zwiebel in Würfeln 100 g Spinat 1/2 Paprika in Würfeln 1 Knoblauchzehe in Würfeln 200 g aufgetaute und vorgekochte Garnelen 1 Handvoll Kirschtomaten 1 Schluck Sahne 1 Glas Milch Olivenöl Salz Pfeffer Muskatnuss 1 Schluck Weisswein Den Spinat und die Garnelen ggf. auftauen und abtropfen. Die Nudeln in Salzwasser gar kochen. In einer Wokpfanne oder einem Topf  das kleingeschnittene Gemüse, ausser die Kirschtomaten, in heissem Öl anschwitzen. Die Garnelen und den Spinat dazugeben, mit Wein ablöschen, durchschwenken und mit Sahne und Milch aufgiessen. Die Tagliatelle dazugeben. die Kischtomaten dazugeben, durchschwenken und würzen. Alles abschmecken, heiss servieren. Einfach, schnell und lecker.

    2 Kommentare
  • Tipps für eine gesunde Ernährung – Abnehmen ohne Verzicht mit einfachen Regeln!

    Um sich gesund zu ernähren, muss man nicht automatisch auf alles verzichten. Natürlich sollte man Fett und Zucker reduzieren, wenn man kann. Statt einem Stück Sahnetorte reicht ja auch ein Stück Fruchtkuchen zur Tasse Kaffee (es muss auch nicht immer Latte Macchiato sein!). Und statt dem großen Menü beim Fastfood-Restaurant kann man die kleine Portion mit Salat nehmen und auch statt Zuckershake einfach Saft oder Wasser trinken! Es müssen auch nicht immer Chips und Schokolade zum Fernsehen sein, sondern mit Gemüseticks und Kräuterquark kann man ebenfalls einen schönen Fernsehabend verbringen. Hier noch ein paar Ideen zur gesunden Ernährung: ausreichend Flüssigkeit einnehmen (Wasser, Fruchtsäfte ohne Zucker, ungesüßte Tees…) viel Obst und Gemüse essen Vollkornbrot statt Croissant mageres Fleisch essen auf magere Milchprodukte wechseln (Milch statt Sahne) ausreichend Bewegung Gutes Gelingen! 😉

    Ein Kommentar