Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Autor: Martin

Alle Posts von Martin

  • Pasta mit Kirschtomaten, Babyspinat, Parmesan und Serranoschinken

    Soo, den Titel jetzt in eine gute Reihenfolge bringen 😉 Für 2 Personen braucht ihr: 350 g Pasta nach Geschmack 150 g Babyspinat frisch 1 Knofizehe 3 Handvoll Kirschtomaten 3 Scheiben Serranoschinken 4 EL Parmesan Salz, Pfeffer, Olivenöl, Balsamico, Zucker Soo, die Pasta nach Anleitung kochen, probiert auch mal frische Pasta aus der Frischetheke!! In einer großen Pfanne Olivenöl erhitzen und die Kirschtomaten anschwitzen, mit 1 TL Zucker, Salz, Pfeffer würzen, Knofi zu und mit 1-2 EL Balsamico ablöschen und etwas „verdampfen“. Die Pasta dazu geben und alles durchschwenken. Jetzt den Babyspinat unterheben bis er zerfällt. Auf tiefen Tellern anrichten, Serranoschinken in Streifen draufdekorieren und  Parmesan dröbber. Lecker 😉

  • Pasta Chicken in Sahnepesto, mit frischem Gemüse und Ruccola

    Also, wer aufmerksam dabei ist, kennt bereits unser Pesto, (eins der ersten Rezepte auf koecheln.de), dies kann man in großer Menge vorbereiten und in einem Marmeladenglas mit ordentlich Öl drüber im Kühlschrank aufbewahren, hält sich so gut bei mir mindestens 2 Wochen. (Es ist eher leergefuttert als verdorben^^) Aber was brauchen wir für die Pasta? Für 2 Personen 2 Hähnchenbrustfilets 1 kleine Zucchini 4-5 Kirschtomaten 3 EL Pesto 1/2 rote Paprika 4 Champignons 250 g Spaghetti fertig gekocht 1 Paket Ruccola (in der Obst-Gemüseabteilung gibts die schachtel-weise) 4 EL grob geriebener Parmesan 1/2 Becher Sahne Soo, denkbar einfach. Wasser aufn Herd, Spaghetti kochen. In der Zwischenzeit die Paprika in kleine Stücke, die Pilze vierteln, die Zucchini halbieren und in 1cm dicke Scheiben schnibbeln, die Kirschtomaten halbieren, die Hähnchenbrust der Länge nach halbieren und in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Chinapfanne mit Schweinefleisch und Nudeln

    Schnell ausm Wok oder einer großen Pfanne: Die gesunde schnelle Nummer, genau das Richtige für die guten Vorsätze 😉 Also, für 4 Personen braucht ihr: 250 g Chinanudeln (sehen aus wie Spaghetti, werden nur mit kochendem Wasser übergossen) 1 rote Paprika 3 Schweineschnitzel 4 EL Sojasoße 8 EL Chinasoße Sweet Chili 6 EL Mandelhobel 1-2 große Möhren 1/2 Zucchini 1/2 Stange Lauch 2 Hände voll Champignons Öl, Salz, Pfeffer, Zucker Zur Zubereitung: Das Schweinefleisch in dünne 1 cm Streifen schneiden, mit der Sojasoße und etwas Zucker in einer Schüssel vermengen und ziehen lassen. Jetzt das Gemüse klein schneiden: Die Pilze vierteln, die Möhren schälen und in Streifen schneiden. Diese in Stifte und diese wiederrum halbieren. Den Lauch der Länge nach halbieren und