Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Autor: Martin

Alle Posts von Martin

  • Scharfe Bohnensuppe

    Aus ganz wenigen Zutaten schnell ein Süppchen basteln, so solls sein 🙂 Ihr braucht: 1 große Dose rote Bohnen (küchenfertig) 1 kleinere Dose Mais (küchenfertig) 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 Möhren 1 rote Paprika 200 g Baconwürfelchen Chiliflöckchen, Salz, Pfeffer, 2 EL Tomatenmark, 1 ELKräuterfrosti (TK-Kräuter) 1 Schuss O-saft 1 Zitrone gekörnte Brühe (min 1/2 l) 1-2 EL Sambal Olek Soo, jetzt schnell die Zubereitung: Bohnen und Mais abgiessen und mit warmen Wasser ordentlich abspülen. Zwiebel und Knofi hacken, Möhre schälen und in dünne Scheiben schneiden, die Paprika würfeln. Den Bacon in einem Topf (gerne ohne Fett) anbraten, dann das Gemüse ohne Bohnen und Mais dazutun und mit durchschwenken. Mit Tomatenmark vermischen und mit einem guten Schuss O-saft ablöschen. Jetzt mit gekörnter Brühe aufgiessen (lieber etwas mehr und länger einkochen lassen) und den Mais und die Bohnen dazugeben. Würzen und ordentlich einkoecheln lassen. Jetzt die Temperatur reduzieren und n gutes Stündchen bei mehrmaligem Umrühren fertigschmoren. Je nach gewünschtem Schärfegrad mit…  Weiterlesen

  • Grillsaison: Erdbeeren vom Grill

    Erbeeren grillen? Joa, warum denn nicht? Nich pur, aber in Alu wirds was: Ihr braucht je nach Anzahl der Leute Erdbeeren Bananen Honig Weisswein grünen oder schwarzen Pfeffer Alufolie Aus Alu-folie ein Paket basteln und da die Zutaten rein. Zum Schluss einen Schluck Wein dazu und mit Pfeffer würzen. Das Paket dicht verschliessen und mit der Restwärme des Grills nochma erhitzen. Leckerer Nachtisch 🙂

  • Spaghetti mit Gorgonzola-Sauce

    Ganz leckere Geschichte, geht mit jedem anderen Blauschimmelkäse genauso! Für 4 Personen braucht ihr: 500 g Spaghetti 1 Knofi-zehe 3 EL Walnusskerne 8 Kirschtomaten 150 g Gorgonzola etwas Milch, Salz, Pfeffer, Kräuterfrosti Den Knoblauch würfeln, die Walnusskern hacken, die Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Alles in einem Topf mit heissem Olivenöl anbraten und durchschwenken. Den Käse zerbröckeln, mit ein paar EL Milch vermischen und dazugeben. Bei mittlerer Temperatur schmelzen und mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Derweil die Spaghetti nach Anleitung kochen, abgiessen und mit der Soße vermengen. Gleich servieren! Lecker 🙂