Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Finden den richtigen Gasgrill – nicht nur für den Sommer!

Wenn du dich nicht als reinen Sommergriller verstehst, sondern deinen Grill,  Smoker oder Bräter das ganze Jahr benutzt, erst dann darfst du dich zurecht als Grillmeister bezeichnen. Denn dann bist du nicht einer der verweichlichten Sommergriller, die nur bei Sonnenschein am Gasgrill stehen – du bist ein echter Held! Damit aber dein Grillvergnügen kein Schuss in den Ofen wird, musst du dich natürlich vorab gut informieren.

IMG_5708

Welcher Grill ist der richtige für dich? Wo soll der stehen? Welche Gasflasche soll ich eigentlich verwenden? Diese und weitere Fragen musst du dir beantworten. Aber keine Sorge – auch Helden dürfen sich helfen lassen!

Worum es beim Grillen eigentlich geht

Wir wollen uns hier gar nicht auf die Diskussion einlassen, ob ein Gasgrill „besser“ als ein Kohlegrill ist – welche Vor- bwz. Nachteile die beiden Systeme habe, oder ob ihr tatsächlich einen Unterschied nach der Zubereitung schmeckt. Wir wissen ja, dass du deinen Grill nicht nur am Samstag Abend benutzt, sondern ihn als Erweiterung deiner Küche verstehst.

Wenn du dein Essen „konventionell“ zubereitest, dann hast du deinene Herd, deinen Ofen, vielleicht noch deine Mikrowelle zur Verfügung. Viel zu wenig, wenn du das ganze Jahr über Pulled Pork, Smoked Bacon Bombs oder auf Zedernholz gesmokten Lachs essen möchtest. Und das möchtest du. Du bist kein Nackensteak-Griller vom Strand. Du bist kein „Drei-Bein-Kohle-Grill-Typ“. Du bist ein Held.

Heizt du zuhause mit Kohle?

Ich denke mal, die Antwort kannst du verneinen. Denn im Gegensatz zu früher, als die Oma noch den Ofen angeheizt hat, genießt du den Luxus eines E-Herdes oder eines Gasherdes.

An. Aus. Fertig.

Und weil du deine kulinarischen Highlights das ganze Jahr über genießen willst, dann brauchst du genau diese Möglichkeit auch bei deinem Grill. Also? Welche Grills fallen in die richtige Kategorie für dich?

Was du wirklich willst

Was du als echter Grillheld (und an dieser Stelle meine ich natürlich auch alle Grillheldinnen) wirklich willst, ist, zu jeder Zeit die geilsten Sachen auf deinem Grill zuzubereiten. Du willst das ganze Jahr über toll essen – nicht nur ein paar Wochen im Sommer. Du willst kreativ sein, Dinge ausprobieren, herumexperiemntieren….

IMG_1292

Glaube mir, nur mit Gasgrills kannst du dir diesen Luxus erlauben, auch einmal spontan im Dezember zu grillen. Aber was sage ich da: Du bist ein Held. Du grillst jede Woche. Oder?

ODER?

No Comments Yet.

Leave a Reply