Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Posts der Kategorie: Testberichte/Produkterfahrungen

  • Erfahrungsbericht und Produkttest: Minibackofen Steba KB 19

    Es gibt nichts Besseres als einen Mini-Backofen. Kein Witz, denn die meisten Sachen wie Brötchen, Fischstäbchen, kleine Gratins oder auch ganze Grillhähnchen lassen sich auch in einem kleinen Ofen zubereiten, wodurch nicht immer der große Backofen angeheizt werden muss. Das spart Strom und Zeit! Mit dem Minibackofen Steba KB 19 habt ihr einen etwa 18 l großen Innenraum, in dem ihr auf drei Etagen mit Ober und Unterhitze eure Speisen zubereiten könnt. Zusätzlich ist sogar Umluft zuschaltbar! Je nachdem, was ihr auf- oder überbacken wollt, stellt ihr die Zeit, Heizart und Temperatur getrennt ein. Ob auf dem Backblech oder dem Grillrost: Ich finde, der Minibackofen Steba KB 19 erfüllt voll und ganz den Anspruch, zusätzlich zum normalen Backofen in die Küche integriert zu werden. Ich möchte meinen Minibackofen nicht mehr missen, zumal ich dadurch jeden Monat bares Geld sparen kann!

  • Erfahrungsbericht Pizzaschneider WMF Profi Plus

    Keine Pizza ohne Pizzaschneider. Natürlich kann man eine Pizza auch mit Messer und Gabel essen, aber ich finde, ein Pizzaabend mit Freunden macht erst Spaß, wenn ein paar selbstgebackene Pizzen auf großen Pizzatellern auf dem Tisch stehen, und die Pizzen in Achtel geschnitten sind. Ich verwende dafür den WMF Profi Plus Pizzaschneider. Der ist handlich und man läuft durch den Handschutz nicht Gefahr, sich zu verletzen. Der Pizzaschneider wird bei mir quasi täglich getestet, denn auch für Flammkuchen, Quiche oder Blechkuchen nehme ich ihn sehr gerne her. Der WMF Profi Plus Pizzaschneider ist ein prima Helfer in der Küche. Platzsparend hängt er am Haken und ist jederzeit einsatzbereit! Bestellen könnt ihr den Pizzaschneider zum Beispiel hier!

  • Erfahrungsbericht WMF Rührblitz – ein Alltagstest

    Ich habe für meine Zubereitung meistens einen normalen Schneebesen verwendet. Doch bei den Töpfen kommt man mit dem Teil nicht wirklich gut an den Rand. Ganz anders beim WMF Rührblitz! Ich habe das Modell mit den Silikonkugeln. Mein Test hat ergeben: Der WMF Rührblitz mit Kunstoffkugeln funktioniert wirklich klasse. Ich habe mir den Rührblitz bei WMF in der Stadt gekauft, das geht aber auch online bei WMF, und kann nun sagen, dass ich keinen normalen Schneebesen mehr verwende. Ob zum Soßerühren, Puddingkochen oder Pfannkuchenteig anrühren. Der WMF Rührblitz ist wirklich funktional und durch die schräge Bauweise kommen die Kugeln bis in den Rand vom Topf. Durch die Silikonkugeln ist der WMF Rührblitz prima für beschichtete Töpfe und Pfannen geeignet, so dass man auch dort für cremige Soßen oder Desserts gut Luft unterschlagen kann. Der WMF Rührblitz ist übrigens auch zum Unterheben von steifgeschlagenem Eiweiss gut geeignet, so dass auch hier der normale Rührbesen ausgedient hat.