Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Posts der Kategorie: Rezepte

  • Würstel im Schlafanzug

    [ratings] Klasse Sache auf jeder Fete, die Dinger sind bei jedem Buffet immer sofort weg, kann man nicht genug von machen! Also… Zutaten Blätterteig macht keiner selber, also entweder frischen aus der Kühlung, oder den gefrorenen Wiener Würstchen vom Fleischer, die anderen sind immer so wabbelig Käse Ei Zubereitung Also… Blätterteig auftauen, die Quadrate in Dreiecke schneiden Würstels rauflegen, Käse dröbber raspeln Blätterteig um das Würstel rollen, Enden mit verquirltem Ei bestreichen, im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad backen bis knusperig braun! Kann man gut vorbereiten, schmecken auch kalt, am besten natürlich lauwarm! 🙂 Leckker!

  • Kieler Geschnetzeltes

    [ratings] Schmeckt immer, passt zu allem, und geht schnell! Zutaten: 2 Putenschnitzel vom Fleischer eine große Hand voll brauner Champignons kleines Glas Weisswein Gemüsefond oder ein Fleischfond Salz, Pfeffer, Chilliflöckchen bischen Petersilie oder einen TL voller Kräuter-allerlei ausm Froster Becherchen Sahne Zitronensaft Nudeln als Grundlage Zubereitung Die Schnitzelchen in mundgerechte Stücke schneiden, Champignons schnibbeln. Butterschmalz oder Öl in der Pfanne erhitzen und die Putenstreifen anbruzzeln, salzen, pfeffern, chillien und beiseite tun. Champignons in der Pfanne anbraten, Fleisch dazu und nochmal durchschwenken. Mit der Brühe ablöschen und etwas einköcheln lassen. Wenn das Fleisch durch ist, Sahne zu, dann nicht mehr kochen, nur erhitzen… Vor dem Servieren Petersilie rein und durchrühren, mit Zitrone abschmecken… Auf die fertig gekochten Nudeln geben und gleich servieren! Nur soviel kochen wie man brauch, Pilze wieder aufwärmen is doof… Legger!

  • Käse-Paprika-Dip

    [ratings] Der Hit für jede Party, aufs Brot oder mit Gemüsesticks genießen! Zutaten: 1 Block Schaaafkäse 1 rote Paprika Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Knoblauch Creme Fraise oder Schmand Zubereitung Joa… Käse, kleingeschnibbelte Paprika, Gewürze, Knofi in den Chopper, und choppern… Mit Schmand oder Creme Fraise nochma durchrühren… lecker Sache! Am besten noch ma ein paar Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen! Lecker!