Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Posts der Kategorie: Rezepte

  • Nutella-Sandwich

    Da war ich abends bei meiner Freundin, sacht sie: „Kennst du Nutella-Sandwiches? Ausm Sandwich-Toaster?“ Da fiel mir ein, ich hab doch auch son Ding! Steht im Keller, zwischen dem Entsafter und der Popcorn-Maschine 🙂 Aber die Dinger sind wirklich lecker: Den Sandwichtoaster aufheizen, 2 Scheiben Weissbrot mit Butter bestreichen, dann Nutella drauf, zusammenklappen und das ganze Teil im Gerät backen. Das Nutella zuerläuft und vermischt sich mit der warmen Butter. Ein Gedicht auf Brot! 🙂 Kein Diät-essen, aber watt solls! 🙂

  • Gemüsemix in Knoblauchsauce

    Einfach nach Anleitung zubereiten und dann als Beilage zu Fleisch servieren. Auch lecker: Einfach zum Schluss frischgekochte Nudeln drunterheben!! Ihr braucht dafür: 1 Schale braune Champignons 1 Zucchini 1 Aubergine 4 Knofizehen Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chiliflöckchen, Kräuterfrosti 1 Zitrone 1 Gläschen Weisswein und 1 Glas gekörnte Gemüsebrühe 2-3 EL frisch geriebenen Parmesan Und jetzt zur Zubereitung: Zucchini und Aubergine waschen und in Scheiben und denn in Stifte schneiden. In einer Pfanne mit heissem Öl anbrutzeln, herausnehmen. Den Knofi in Scheiben schneiden und in der gleichen Pfanne mit den Champignons anbraten, mit Wein und Brühe ablöschen , Gemüsestifte wieder dazugeben und etwas einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Chili, Zitronensaft und gefrorenen Kräutern abschmecken. Auf Teller geben und Parmesan dröbbergeben oder noch im Topf die gekochten Nudeln druntergeben und dann servieren! Lecker :- )

  • Vegetarischer Auberginen-Auflauf

    Aubergine+Auflauf=Auberginenauflauf! 🙂 So einfach die Rechnung, noch einfacher die Zubereitung! Ihr braucht für 3-4 Personen 2 Auberginen 150 g Gouda gerieben 2-3 Knoblauchzehen 500 g frische Tomaten Salz,Pfeffer, Chiliflöckchen, Kräuterfrosti (TK-Kräutermix aus der Schachtel) Und schon gehts los. Die Auberginen waschen und in Scheiben schneiden (nicht zu dick) und beidseitig salzen. Jetzt die Tomaten waschen und in Würfelchen schneiden. Die Auberginenscheiben abtupfen und beidseitig in Olivenöl scharf anbraten, herausnehmen. Den Knofi würfeln und mit den Tomaten in einem Topf mit Olivenöl anschmurgeln und würzen. Etwas einkochen lassen. In eine Auflaufform schichtweise Tomaten und Auberginen und Tomaten und Auberginen stapeln, letzte Schicht Tomaten und denn Käse dröbber. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad bräunen. Lecker! 🙂

    Ein Kommentar