Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Pimp my Tomatensauce – Einfach verfeinern!

TomatensuppeSchmeckt die Tomatensauce/-soße/- mal wieder wie eingeschlafene Socken? Fehlt ihr der Glanz und das tiefe dunkle Rot? Mit ein paar ganz einfach Tipps kannst Du aus einer roten Sauce eine hervorragend schmeckende Tomatensuppe/-soße/-sauce machen.

Die Farbe fehlt?
Fehlt Glanz und Gloria, einfach wie einen Salat behandeln! Einen guten Schuss und einen kleineren Schuss dunklen Balsamico Essig dazugeben. Die Säure des Essigs verleiht dem Ganzen einen zusätzlichen Pepp.

Zu laff?
Bedien Dich des Wunders der Schärfe. Chili kitzelt gerade in Zusammenhang mit Tomaten die Geschmacksknospen. Nicht zu viel, sonst brennt es selbige weg, aber eine kleine Prise kann nicht schaden. Kurz vor dem Servieren ist natürlich die Chilisauce des Vertrauens die richtige Wahl, da getrockneter Chili erst nach einer halben Stunde seine wahre Wirkung entfaltet.

Schmeckt nicht tomatig?
Simpel aber wirksam: Orangensaft! Die Süße und Säure aus dem Orangensaft harmoniert ganz wunderbar mit der Tomate. Am Besten ist es natürlich, wenn man Dosentomaten eine Nacht lang in Orangensaft einlegt und alles durchziehen lässt. Muss es schnell gehen langt natürlich auch eine kleine Menge O-Saft direkt in die sonst fertige Suppe/Soße/Sauce.

Versalzen? Verschärft?
Eigentlich zum wegschmeissen, aber mit Chance noch zu retten. Würde man nun Wasser hinzugeben verschwinden neben Salz und Chili auch die anderen Geschmäcker und man hat eine dünne Plürre. Entweder greift der Koch nun zu passierten Tomaten und Tomatenmark, oder er besinnt sich der Tugenden seiner Oma und kippt einen großzügigen Klecks Sahne in die Tomatensuppe/-sauce. Gerade gegen Schärfe hilft das Fett in Milchprodukten super.

No Comments to “Pimp my Tomatensauce – Einfach verfeinern!”

  1. Empfehlungen…

    Als Anfang möchte ich mal meine Inspirationen vorstellen:

    http://kochtopf.twoday.net
    http://www.kitchenbitch.net
    http://www.koecheln.de

    Der Kochtopf ist sicher der King unter den Küchenblogs, hier findet man sehr viel und die Seite is…

Leave a Reply