Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Gemüse – Verwendung in der Küche

Vorbei die Zeiten der weich gekochten und langweiligen Gemüsebeilagen, die – wenn überhaupt – mehr aus Pflichtgefühl denn aus Lust gegessen wurden. Moderne Gemüsegerichte überzeugen mit Raffinesse und unglaublicher Vielseitigkeit. Schmackhaft und gesund: Gemüse sollte wirklich auf keinem Speiseplan fehlen!

als schnelle

Gemüse ist die ideale Zutat für unterschiedlichste Suppen. Vom bunt gemischten Gemüseeintopf bis hin zur cremigen Kürbissuppe sind der Kochkreativität keine Grenzen gesetzt. Als Suppenbasis wird eine selbst gemachte Brühe verwendet. Weniger routinierte Köche können allerdings auch auf handelsübliche Brühe in Pulver- oder Würfelform zurückgreifen. In diesen Suppenansatz wird nun das Gemüse gegeben und weich gekocht. Anschließend wird die Suppe püriert und mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abgeschmeckt. Kalorienarm, vitaminreich und binnen kürzester Zeit fertig, wird die schnelle Gemüsesuppe so zur idealen Mahlzeit.

Gemüse als Rohkost

Kohl ist gesund – leider schmeckt er in gekochtem Zustand nicht jedem. Als Rohkost allerdings hat das rundköpfige Gemüse schon so manchen Skeptiker überzeugt. Kohl – rot oder weiß – wird zur Herstellung saftiger Rohkost zunächst fein geraspelt. Dies kann per Muskelkraft und Handreibe erfolgen. Feiner und saftiger wird der geriebene Kohl allerdings, wenn er mit der Küchenmaschine verarbeitet wird. Gewürzt wird mit Salz und Pfeffer sowie mit Essig und Zucker. Ein guter Schuss Öl kommt erst ganz zum Schluss hinzu. Fertig abgeschmeckt ist die herzhafte Rohkost, wenn sich Süße, Säure und Schärfe in einer angenehm pikanten Balance befinden. Als Begleitung zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch und selbst gemachten Burgern ist der leckere Rohkostsalat eine echte Gaumenfreude.

Gemüse mal anders

Gemüse kann man nicht nur kochen, dünsten und schmoren – man kann es auch panieren, braten und frittieren – dazu gibt es unzählige Gemüse Rezepte. Blumenkohl und Sellerie beispielsweise werden paniert und gebraten zur echten kulinarischen Überraschung. Brokkoli, Paprikastreifen und Pilze sind, im herzhaften Bierteig frittiert, selbst als Partysnack geeignet. In Streifen geschnitten kann sogar gänzlich rohes Gemüse als schmackhafter Knabbersnack serviert werden. Noch raffinierter wird das knackige Grünzeug, wenn es von einer cremigen Joghurtsoße oder einem pikanten Quarkdip begleitet wird. Und auch flüssig ist Gemüse ein Genuss – mit frisch gepresstem Möhren- oder Tomatensaft bringt man nicht nur den Körper auf Trab, sondern kurbelt ganz nebenbei auch noch die gute Laune an.

No Comments Yet.

Leave a Reply