Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Rachs Restaurantschule – Die neue Staffel bei RTL

Kennt ihr noch die Sendung „Rachs Restaurantschule„, die im vergangenen Jahr bei RTL lief? Dort hat der Sternekoch und damalige Inhaber des Restaurants Tafelhaus in Hamburg ein neues Projekt vorgenommen. Im bekannten Chilehaus hat der als Restauranttester bekannt gewordene Sternekoch Christian Rach zwölf Menschen die Chance gegeben, im Team eines Restaurants eine feste Arbeit zu bekommen und Verantwortung zu übernehmen.

Das Restaurant Slowman in Hamburg

Von so einer Arbeitsstelle kann jeder Jungkoch, jede Servicekraft und jeder Barmann nur träumen. Gecoacht vom Sternekoch Christian Rach und unter der Leitung erfahrener Köche durften die 12 Menschen ein Restaurant vom Grund auf neu aufbauen. Jeder sollte mit anpacken und so seine Stärken und Schwächen kennenlernen. Doch es kam, wie es  kommen musste: Die meisten Teilnehmer nahmen ihre Chance nicht ernst und setzten diese einmalige Gelegenheit in den Sand. Mittlerweile ist nur noch eine einzige (!) Teilnehmerin von damals im Slowman beschäftigt, der Rest hatte aus den unterschiedlichsten Gründen die Segel gestrichen.

Trash TV? Gutes Format?

Ich bin mir nicht sicher, was ich von der Show halten soll. Generell mag ich den Rach sehr gerne, in seinem Format „Rach, der Restauranttester“ gehört er zu den Besten. Doch weiß ich nicht, ob die Dauerbegleitung seiner Schützlinge mit der Kamera hilfreich für deren Vorankommen ist, denn hier werden Menschen vorgeführt, die zwar eine Chance im Leben erhalten aber von allen Beteiligten immer noch am Wenigsten verdienen. Außerdem ist die vielfach gepriesene „letzte Chance“ in solchen Sendungen eher fragwürdig, denn auch ohne TV-Format kann man was aus seinem Leben machen… Nun denn, wir werden uns die Show natürlich anschauen und darüber berichten 🙂

No Comments Yet.

Leave a Reply