Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

  • Der neue Schweizer bei Lanz kocht! Andreas Caminada hat 3 Sterne und ist Küchenchef im Schloss Schauenstein!

    Ein neuer Schweizer bei Lanz kocht? Ein neuer Studi? Nicht wirklich, obwohl die beiden schweizer Köche sich sogar etwas ähnlich sehen, oder was meint ihr? Aber nun direkt zu Andreas Caminada, einem… nein… dem Drei-Sterne-Koch aus der Schweiz. Als Küchenchef im Schloss Schauenstein in Fürstenau arbeitet er mit einem Team aus 8 Köchen und bringt jeden Tag rund 50 Essen auf den Tisch. Der jüngste Drei-Sterne-Koch der Schweiz Andreas Caminada zu Gast bei Lanz kocht! Neben Alfons Schuhbeck, Cornelia Poletto, Ali Güngörmüs und Lea Linster hatte Andreas Caminada seinen Einstand. Der 1977 geborene Koch hat vermutlich all das erreicht, wovon andere Köche nur träumen können. Neben verschiedenen Auszeichnungen zum Koch des Jahres ist er seit 2010 Träger von drei Michelin Sternen. Somit hatte der passionierte Golfspieler mehr Sterne als die anderen Köche der Sendung zusammen. Doch kommt es auf die Sterne an? Wiviel Sterne machen einen Koch glücklich? Vermutlich kommt es auf die Sterne an, denn im Restaurant Schauenstein in…  Weiterlesen

  • Die neue App von Johann Lafer – Lafers Heimatrezepte für das Iphone

    Als großer Fan von Johann Lafer stehen bei mir natürlich seine Kochbücher im Regal. Der Mann scheint bereits dutzende Bücher in seinem Leben geschrieben zu haben. Zugegeben – alle habe ich natürlich nicht. Aber ich schaue immer mal wieder gerne in „Meine Kochschule“ oder „Der große Lafer“ Besonders gefreut habe ich mich jetzt über seine neue App für das Iphone! Die Bücher machen Laune und sind voll von guten Tipps, einfachen und anspruchsvollen Rezepten. Bereits vor einiger Zeit hat der gebürtige Österreicher eine App für das Iphone herausgebracht. Die habe ich mir natürlich auch gekauft. Seit Kurzem gibt es wieder eine neue App für das Iphone, die zudem mit dem Ipad kompatibel ist. Sie heißt „Lafers Heimatrezepte“ und kostet zur Zeit im Apple Store 2,39 EUR. Wie ist die neue App von Johann Lafer aufgebaut? Nach dem Download, der aufgrund der Größe über ein WLAN Netzwerk oder per Kabel über Itunes gestartet werden muss, wird die App per Touch geöffnet….  Weiterlesen

    3 Kommentare
  • Alfons Schuhbeck: Seine Reise in die Welt der Gewürze

    Alfons Schuhbeck und seine Gewürze gehören zusammen wie Pech und Schwefel. Schließlich ist der bayerische Fernsehkoch nicht nur der deutsche „Gewürzpapst“, er verwandelt auch klassische und eher einfache Rezepte dank seiner geschickten Kombination auch ungewöhnlicher Gewürze in wahre Meisterwerke. Doch liegt dies wirklich nur an den Gewürzen? Mit Alfons Schuhbeck neue Rezepte kochen Der Schuhbeck tritt eigentlich so gut wie jede Woche bei Lanz kocht! im ZDF auf. Seit vielen Jahren schon gehört er zur festen Stammbesetzung der Köche, die jeden Freitag unter der Leitung von Markus Lanz neue und altbekannte Gerichte vor Publikum kochen. Und der Sternekoch Schuhbeck macht keine Reise ohne seine Gewürze. Zum Standard-Repertoire gehört natürlich sein Ingwer, den der 63-jährige Sternekoch am liebsten in Scheiben mit Wasser zu sich nimmt. Sein Tipp: Mehrmals Wasser nachfüllen, dann „bleibt’s ihr den ganzen Tag bei Laune und frisch.“ Doch natürlich bleibts nicht dabei. An zweiter Stelle scheint die Vanille zu stehen, die längst nicht mehr nur in Süßspeisen auftaucht….  Weiterlesen