Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

  • Osterlammkeule mit rustikalem Ofengemüse

    Ostern naht, Grund genug, sich über das Festessen Gedanken zu machen. Wenn die Familie kommt und alle satt werden sollen ist mein Tipp: Lammkeule mit rustikalem Ofengemüse! Eine Vorspeise oder einen Nachtisch würde ich weglassen, die Ostereier drumrum sorgen für die nötigen Kalorien 😉 Denkt an rechtzeitige Vorbestellung beim Fleischer. Vielen Dank an unsere Freunde von www.neuseelandlamm.de! Ihr braucht für 6-8 Personen: 1 Lammkeule (1,2-1,7 kg) frischen Thymian, frischen Rosmarin (jeweils 1-2 Stängel) 3-4 Knofizehen 3 Möhren 2 Zucchini 1 Aubergine 2 Paprika in deiner Lieblingsfarbe 1 kg kleine Kartoffeln 1 Hand voll Schalotten 1 Glas Weisswein, 250 ml Lammfond oder Gemüsebrühe Salz, Pfeffer, ggf. Orangensaft, Olivenöl, Zeit 😉 So, die Zubereitung ist mal wieder denkbar einfach, ein bischen Zeit mitbringen für die Vorbereitung, das Lamm schmort nachher von selbst, da müsst ihr nichts dran machen.

  • Blattspinat mit Tomaten und Schafskäse

    Etwas ganz Besonderes, schnell gemacht und ohne viel Abwasch 😉 Für 4 Personen braucht ihr 3-4 große frische Baguettes, gute Butter und: 1 kg (TK oder frischen) Blattspinat 3 EL Pinienkerne (oder Walnusskerne, je nach Geldbeutel) 3 Tomaten 1 Knofizehe 150 g Schafkäse so viel gehobelten Parmesan wie ihr mögt Salz, Pfeffer, Olivenöl Soo, wenn frischer Spinat: putzen, wenn TK: auftauen und abtropfen lassen. Den Knofi klein würfeln, den Schafskäse in Würfel schneiden, die Tomaten in Scheiben schneiden und den Parmesan hobeln. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Spinat auf dem Backblech verteilen, Tomaten, Käse und Parmesan drauf.  Pinienkerne anschliessend darüber verteilen, etwas Salz, Pfeffer und Öl drüber  und rein in den vorgeheizten Ofen (200 Grad).  Je nach Ofen und gewünschter Käseschmelze gute 10-20 Minuten backen. Mit dem Baguette servieren und über den Applaus freuen 😉 Lecker!

  • Lanz kocht olympiareif!

    Nicht nur die deutschen Sportler sondern auch die deutschen Köche haben Gold verdient! Beim Markus Lanz zeigten Cornelia Poletto, Johann Lafer, Tim Mälzer, Alfons Schuhbeck und Steffen Henssler wie man sich aufs Siegertreppchen koecheln kann! Herzlichen Glückwunsch zu 5 mal Gold! Hier die Original-Rezepte der Sendung „Lanz kocht“ zum Nachkoecheln. Viel Spaß dabei! Ricotta-Spinatknödel mit Parmesansauce und Bündnerfleisch Vorspeise von Cornelia Poletto Kartoffelroulade mit kanadischem Räucherlachs und Dillcrème Zwischengang von Johann Lafer Heusuppe mit im Heu gegarten Gamsrücken Erster Hauptgang von Tim Mälzer Rehgröstl mit Eiszapfen Zweiter Hauptgang von Alfons Schuhbeck Spekulatiussoufflé mit Ahornsirupsabayon Dessert von Steffen Henssler