Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Basmati

  • Lanz kocht: Schnell und Einfach

    Diesen Freitag kommen bei Markus Lanz und den TV-Köchen Johann Lafer, Alexander Herrmann, Christian Lohse, Alfons Schuhbeck, Andreas C.Studer ausgefallene Zutaten auf den Tisch, die zu einem exquisiten Fünf-Gänge-Menü verarbeitet werden. Salat vom Rehfilet mit Melone und Pinienkernen Vorspeise von Alexander Herrmann Risotto mit Pfifferlingen, Thai Spargel, Schluppen und Wildlachs Zwischengang von Christian Lohse Wirsing-Lachsroulade in Limonen-Dillsauce mit Basmatireis Erster Hauptgang von Johann Lafer und Heidrun Henkel Almochsenfilet im Zitronenthymianmantel mit Streichholzkartoffeln Zweiter Hauptgang von Andreas C. Studer Himbeerlasagne mit Marajucacrème und Litschisorbet mit rosa Pfefferbeeren Dessert von Alfons Schuhbeck

  • Lanz kocht: Sommerlich leicht und lecker

    Gut verdaulich und einfach in der Zubereitung kochen heute Abend rund um Markus Lanz, Kolja Kleeberg, Horst Lichter, Johann Lafer, Cornelia Poletto, Ralf Zacherl und die Gewinnerin aus „Die Küchenschlacht“, Jessica Steffenhagen. Geeiste Melonen-Ingwersuppe mit echten Scampi Vorspeise von Kolja Kleeberg Garnelen Ceviche mit Popcorn Zwischengang von Ralf Zacherl Polettos Amalfi-Gockel Erster Hauptgang von Cornelia Poletto Hähnchen-Curry mit Basmatireis und Chapati Zweiter Hauptgang von Horst Lichter und Jessica Steffenhagen Kalte Kokossuppe mit Ananassorbet und Holunderblütenschaum Dessert von Johann Lafer

  • Chicken Pandang mit Reis von Julia Biedermann

     Zutaten 1 kg Hühnerbrustfilets, in große Stücke geschnitten 125 ml Limonensaft 250 g reife Tomaten 250 ml Wasser 3 kleine rote Chilischoten, in kurze, dünne Streifen geschnitten 2 TL frischer Ingwer, geraspelt 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt 1 TL Gelbwurzpulver 1 St. Zitronengras 250 ml Kokosmilch 250 g Basmati oder Thai-Reis Zubereitung Das Hühnerfleisch mit Limonensaft beträufeln und 1 Stunde ziehen lassen. Die Tomaten kleinhacken, gut mit Wasser verrühren und durch ein Sieb in einen Topf streichen. Chilischoten, Ingwer, Knoblauch, Gelbwurzpulver, Zitronengras und Hühnerfleisch hinzugeben. Zum Kochen bringen und zugedeckt 30 Minuten köcheln lassen. Kokosmilch unterrühren und unbedeckt weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zitronengras entfernen. Den Reis währenddessen nach Packungsangabe zubereiten und zu dem Chicken Pandang servieren.