Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Bewegung

  • Fett im Blut – Wie schütze ich mich vor Triglyceriden? Hilfe vom Ernährungsberater!

    Tomaten auf den Augen zu haben, kann auch gesund sein! Viele Deutsche leiden an Übergewicht! Schuld daran ist oftmals die falsche Ernährung. Fett im Blut ist nicht wie Benzim im Blut! Wer sich zu lange zu fett ernährt, kann Durchblutungs-probleme bekommen. Das Fett im Blut sind die sogenannten Triglyceride. Sie verhindern eine gute Durchblutung im Körper. Der Mensch nimmt durch die Nahrung viele Fette zu sich. Doch was sind eigentlich Triglyceride? In welchen Lebensmitteln kommen sie vor? Ernährt sich jeder, der Triglyceride im Blut hat, ungesund? Kann mir eine Praxis für Ernährungsberatung helfen? Grundsätzlich ja. Wer sich nicht sicher ist, ob und inwiefern die Verdickung des Blutes durch Triglyceride gesundheitsschädlich ist, sollte allerdings zuerst mit seinem Arzt Kontakt aufnehmen. Dieser kann bei einer Blutentnahme dem Labor mitteilen, auf welchen Verdacht hin das Blut untersucht werden soll. Alles weitere sollte auch mit dem Arzt besprochen werden. Aber am besten sollte man aktiv werden, bevor man krank wird! Also ist Eigeninitiative gefragt!…  Weiterlesen

  • Cholesterinarme Kost – einfache und gesunde Rezepte für Menschen mit erhöhtem Cholesterinspiegel

    Wer unter einem zu hohen Cholesterinspiegel leidet, ist oftmals gezwungen, seine Ernährung ganz oder zumindest teilweise umzustellen. Wird einmal bei einer Untersuchung beim Hausarzt oder im Labor bei der Blutuntersuchung ein zu hoher Cholesterinwert festgestellt, sollte man sich immer erst mit seinem Arzt besprechen. Senioren ist es zu empfehlen, vorher mit der stationären Pflege abzusprechen, was gegessen werden darf. Eins sei gesagt, wer an einem erhöhten Cholesterinspiegel leidet, der muss nicht gleich verzweifeln. Es gibt sehr viele Rezepte, die sich mit cholesterinarmer Kost auseinandersetzen. Wer cholesterinarm kochen möchte, der sollte auf jeden Fall auf eine fettreduzierte und gesunde Zubereitung achten. Gemindert und gemieden werden sollten Lebensmittel, die das Cholesterin im Blut erhöhen, das sind zum Beispiel Eier, Wurst, Käse und Butter. Besser ist es, auf planzliche Fette umzusteigen, und möglichst viel Obst und Gemüse zu essen. Im Rahmen einer gesunden Ernährung ist ausreichende Bewegung an der frischen Luft genau so wichtig, wie ausreichend ungesüßte Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Auf…  Weiterlesen

  • Tipps für eine gesunde Ernährung – Abnehmen ohne Verzicht mit einfachen Regeln!

    Um sich gesund zu ernähren, muss man nicht automatisch auf alles verzichten. Natürlich sollte man Fett und Zucker reduzieren, wenn man kann. Statt einem Stück Sahnetorte reicht ja auch ein Stück Fruchtkuchen zur Tasse Kaffee (es muss auch nicht immer Latte Macchiato sein!). Und statt dem großen Menü beim Fastfood-Restaurant kann man die kleine Portion mit Salat nehmen und auch statt Zuckershake einfach Saft oder Wasser trinken! Es müssen auch nicht immer Chips und Schokolade zum Fernsehen sein, sondern mit Gemüseticks und Kräuterquark kann man ebenfalls einen schönen Fernsehabend verbringen. Hier noch ein paar Ideen zur gesunden Ernährung: ausreichend Flüssigkeit einnehmen (Wasser, Fruchtsäfte ohne Zucker, ungesüßte Tees…) viel Obst und Gemüse essen Vollkornbrot statt Croissant mageres Fleisch essen auf magere Milchprodukte wechseln (Milch statt Sahne) ausreichend Bewegung Gutes Gelingen! 😉

    Ein Kommentar