Ganz leckere Geschichte, geht mit jedem anderen Blauschimmelkäse genauso! Für 4 Personen braucht ihr: 500 g Spaghetti 1 Knofi-zehe 3 EL Walnusskerne 8 Kirschtomaten 150 g Gorgonzola etwas Milch, Salz, Pfeffer, Kräuterfrosti Den Knoblauch würfeln, die Walnusskern hacken, die Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Alles in einem Topf mit heissem Olivenöl anbraten und durchschwenken. Den Käse zerbröckeln, mit ein paar EL Milch vermischen und dazugeben. Bei mittlerer Temperatur schmelzen und mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Derweil die Spaghetti nach Anleitung kochen, abgiessen und mit der Soße vermengen. Gleich servieren! Lecker 🙂