Das Rezept der Sachertorte scheint ja nach dem von der bekannten braunen Brause eins der geheimsten der Welt zu sein, also basteln wir uns den Klassiker in eine“moderne“ und schnelle Variante… Man muss nich wie Oma früher noch die Marmelade selber kochen für die Torte, da gibts ganz leckere Sorten und man kann rumprobieren. Ausserdem muss man nich zusätzlich für die Schokoladenglasur Sahne und Butter aufkochen… es reicht die Kuchenglasur dies fertig im Handel gibt: Auch da mal ausprobieren, warum nicht mal eine weisse Sachertorte probieren? Nu aber zu den Zutaten für eine normale Springform: Zutaten: 8 frische Eier vom Eierhändler des Vertrauens 200 g Blockschokolade dunkel 250 g Zucker 200 g Butter Salz ein paar EL Puderzucker 200 g Mehl 200 g Marmelade nach Belieben So, ganz einfache Sache, erstmal die Eier trennen, und das Eiweiß mit ner Prise Salz (merken: gilt immer) halb steif schlagen Nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Blokschoko überm Wasserbad schmelzen, nich…  Weiterlesen