Ein Rezept für einen mittelgroßen Blumenkohl… Also eine Standart-Größe ausm Handel 🙂 1 Blumenkohl 50 g Butter 50 g Mehl 1 Eigelb 1/2 Becher Sahne Salz, Pfeffer, Kräuterfrosti, gekörnte Brühe Soo, schnell gemacht: Den Blumenkohl in kleine Röschen teilen und diese gut gewaschen in leicht gesalzenem Wasser garen. Aus dem Mehl und der Butter eine Mehlschwitze  herstellen und mit nem guten Liter gekörnter Brühe aufgiessen und aufkochen. Das Eigelb und die Sahne dazugeben, durchrühren,  würzen und den Blumenkohl dazugeben und noch 2 Minuten ziehen lassen. Dazu Bagutte. Lecker 🙂