Ein Klassiker! Immer wieder lecker und immer wieder schnell gemacht. 250 g Champignons 30 g Mehl 1 Zwiebel 1 Knofizehe gekörnte Brühe Salz, Pfeffer, Kräuterfrosti 1/2 Becher Sahne 1/2 Zitrone Die Champignons putzen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf mit heissem Olivenöl anbraten. Die feingewürfelte Zwiebel und den gewürfelten Knofi dazugeben und mit dem Mehl bestäuben. Mit nem guten Liter gekörnter Brühe aufgiessen und gut durchkochen. Mit Salz, Pfeffer und Kräuterfrosti abschmecken, Sahne und Zitronensaft dazu, das Ganze mit nem Pürierstab schaumig mixen und mit Baguette servieren. Lecker!