Lecker, schnell und einfach: 400g Lieblingskäse (Cheddar, Gouda, … was man mag!) kleinschneiden. 200-250g (also eine Packung) Schmelzkäse (Kräuter oder normal, man kann auch die Toast-Scheibletten-Scheiben nehmen) mit den Käsewürfeln zusammenrühren. Nun kommt die Würze! Ich brauch kein Salz mehr, da der Käse das schon mitbringt, wer es deftig mag, salzt hier. Frisch gemahlenen Pfeffer dazugeben und eine Prise Cayenne-Pfeffer. Jetzt kann man entweder die eingelegten Jalapenos kleinschneiden und unterrühren, frische Pfeffer-/Chilischoten, oder was man eben so findet. Nur nichts getrocknetes! Kerne würde ich auf jeden Fall entfernen. Achtung, nun kann man variieren! Warum nicht mal angebratene Schinkenwürfel dazu? Habt Ihr schonmal Kapern getestet? Klingt strange, ist aber der Hammer! Getrocknete Tomaten, Salami, Mais, .. was man so mag kann mit rein.Oder gebt dem Ganzen Farbe: Paprika, Sambal-Oeleck, viiiele Kräuter, Kurkuma… alles ist erlaubt! Die Masse gut durchrühren und in Nuggets, Bällchen… formen. Wer Probleme hat ölt eine Eiswürfelform ein und füllt diese. Leicht anfrieren lassen und fertig. Die Nuggets…  Weiterlesen

2 Kommentare