Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Chilisauce

  • Lanz kocht: Eingerollte Köstlichkeiten

    Steffen Henssler, Alexander Herrmann, Christian Lohse, Andreas C. Studer, Alfons Schuhbeck und der Gewinner aus „Die Küchenschlacht“, Hartmut Henning bitten an den Herd. Vietnamesische Sommerrolle mit süßscharfer Chilisauce Vorspeise von Christian Lohse Kalbsbries-Strudel auf Feldsalat Zwischengang von Alfons Schuhbeck Lachsfilet im Wasabi-Kartoffelmantel mit Garnelenfrühlingsrolle und Zitronenbutter Erster Hauptgang von Steffan Henssler Kalbsroulade gefüllt mit Parmaschinken und Gemüse-Kräuter Risotto auf Paprikaragout Zweiter Hauptgang von Andreas C. Studer und Hartmut Henning Geeister Quarkcrêpe mit marinierte Kirschen und Limonensabayon Dessert von Alexander Herrmann

  • Pimp my Tomatensauce – Einfach verfeinern!

    Schmeckt die Tomatensauce/-soße/-suppe mal wieder wie eingeschlafene Socken? Fehlt ihr der Glanz und das tiefe dunkle Rot? Mit ein paar ganz einfach Tipps kannst Du aus einer roten Sauce eine hervorragend schmeckende Tomatensuppe/-soße/-sauce machen. Die Farbe fehlt? Fehlt Glanz und Gloria, einfach wie einen Salat behandeln! Einen guten Schuss Olivenöl und einen kleineren Schuss dunklen Balsamico Essig dazugeben. Die Säure des Essigs verleiht dem Ganzen einen zusätzlichen Pepp.

  • Currywurst veredelt

    Die Currywurst ist wohl das Urgestein der deutschen Fastfood Geschichte und existierte schon lange, bevor ess diesen Begriff hier überhaupt gab. Man ging noch zum Imbiss von Kalli und Gyros war exotisches Essen. Nichts gegen die Standard Currywurst von der Ecke oder gegen die Beste Soße der Welt, aber man kann dem heutigen Trend folgend das ganze Packet natürlich noch ein wenig veredeln. Pimp My Currywurst!