Kennt ihr den Dip, den man immer zu den Tortillachips im Kino bekommt? Diesen absolut cremigen, leckeren, scharfen Chilidip? Falls ihr den genauso gerne mögt wie ich, aber keine Lust habt, den fertigen und überteuerten aus dem Supermarkt zu kaufen: Hier ist die Gelegenheit beim nächsten DVD-Abend mit Freunden auch mal Chips mit der Chili-cheese-soße zu servieren. Eure Freunde werden begeistert sein! Ihr braucht für eine 6 Personen-Portion neben den Tortilla-chips: 1/2 l Milch 3,5 % 1 Msp Chilipulver 6-8 grüne Jalapenos 200 g geriebenen jungen Gouda 1 Pkg Scheiblettenkäse (den roten) Speisestärke nach Bedarf mit Wasser oder Milch angerührt Schnelles Ding. Die Milch im Topf erhitzen, den geriebenen Käse rein, Scheiblettenkäse in Stückchen rein, Chilipulver rein. Alles miteinander verrühren dass eine sämige und Klümpchenfreie Soße entsteht. Jetzt die Jalapenos in Scheiben schneiden und unterrühren. Mit Speisestärke anrühren (vorsichtig, sonst klumpt es leicht. Lieber rantasten). Wenn die gewünschte Konsistenz erreicht ist, vom Herd nehmen und immer mal umrühren bis die…  Weiterlesen