Endlich kann man ruhigen Gewissens eine Torte herstellen… und verspeisen… , ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Denn mit diesem Rezept spart ihr euch nicht nur den Backofen, sondern auch viele Kalorien. Zwar ist auch ein Schlückchen Sahne hier verarbeitet, aber wir wollen nun auch nicht kleinlich werden 🙂 Für eine Silikonbackform von 26 cm Durchmesser braucht ihr: 10 EL Puderzucker 2 Pkg Vanillezucker 1-2 Pkg Gelatine (idealerweise als Pulver) 0,33 l Schlagsahne 500 g Waldbeeren (aufgetaut aus dem TK-Regal oder frisch) 4 Becher Joghurt ca. Pkg Löffelbisquits Den Vanillezucker, Puderzucker, die Gelatine und den Joghurt miteinander verrühren und leicht erhitzen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat. Nicht zu heiss werden lassen, sonst flockt der Joghurt aus! Die Schlagsahne halbsteif schlagen. Die Früchte abtropfen lassen. Die Sahne mit der abgekühlten Fruchtmischung vermischen. Die Mischung in eine Silikonbackform geben, die Früchte draufgeben und zum Schluss die Löffelbisquits als Boden hinzufügen. Alles leicht andrücken und im Kühlschrank 6-8 h kaltstellen, am…  Weiterlesen