Auf VOX läuft schon eine Weile die Doku-Soap „Unser erstes Restaurant“. Dort werden Anfänger begleitet und beobachtet, wie sie mit Ihren Restaurant-Eröffnungen und dem Weg dahin mit Renovierungen, Geschäftsplänen, Chaos und Unwissen klar kommen. Vom neuen Italienischen Spitzenrestaurant, bis zur tiefsächsischen Hausmannskost ist alles vertreten. Eine Familie hat samt Kindern und Enkeln einen heruntergekommenen Gasthof ungeshen gekauft und stellt nun Woche um Woche fest, was noch alles kaputt oder vergammelt ist. Nun war der Gutachter da und hat dem Hof einen wirtschaftlichen Totalschaden bescheinigt. Führt dies zur Insolvenz oder kann der Pachtvertrag noch geändert werden? Das ganze Eigenkapital der Familie ist bereits investiert.