Von fünf frischen, unbehandelten Zitronen vier gründlich mit heissem Wasser abwaschen und längs einschneiden. In die Schlitze Meersalz reiben und die Zitronen in ein gut verschließbares Gefäß (Einmachglas) legen. Die andere Zitrone auspressen und den Saft, sowie 2 Esslöffel Salz über die Zitronen geben. Einen Liter Wasser aufkochen und drübergießen. Verschließen und mindestens 2 Wochen kühl lagern. Die Zitronen schmecken sehr intensiv und können je nach Bedarf einzeln oder auch nur Stückweise verbraucht werden.

3 Kommentare