Wer auf dem Markt den Fischstand aufsucht, bekommt im Mai natürlich Scholle angeboten, also gibt es heute ein Rezept für eine leckere Maischolle. Was ist eine Maischolle? Bei einer Maischolle handelt es sich um eine junge Scholle, die nach dem Monat benannt ist, in dem sie vermehrt verspeist wird. Es ist also keine eigene Gattung. Ist Scholle ein fetter Fisch? Scholle ist fettarm und hat einen relativ hohen Eiweissanteil und viele Gräten. Dennoch lohnt sich die Zubereitung, da es sich um einen äußerst schmackhaften Fisch handelt. Was passt denn eigentlich zu Scholle? Da wir auch grade Spargelzeit haben, gibt es passend dazu Spargel, kleine Kartoffeln und Sauce Hollandaise! Welche Zutaten brauche ich für ein Schollenrezept für 2 Personen? Für 2 Personen braucht ihr: 2 Schollenfilets vom Fischhändler eures Vertrauens (lasst ihn die schwere Arbeit machen) 250 g Spargel 8 kleine Kartoffeln 2 EL Speckwürfel Salz, Pfeffer, Chiliflocken aus der Mühle 2 El Butter 2 EL gehackte Kräuter (Petersilie frisch oder…  Weiterlesen