Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Fast-Food

  • Der Frühling ist da und Tim Mälzer bei Lanz kocht!

    Alfons Schuhbeck, Steffen Henssler, Cornelia Poletto und Ali Güngörmüs sehen wir ja in letzter Zeit sehr häufig bei Markus Lanz am Herd stehen. Ich möchte hier nicht von Eintönigkeit oder gar Langeweile sprechen, aber die Sendung hat dadurch schon eine gewisse Färbung angenommen. So ist es mir eine besondere Freude, dass Tim Mälzer, der Küchenbulle aus Hamburg und Autor von guten Kochbüchern, auch mal wieder bei Markus Lanz im ZDF zu Gast ist. Tim Mälzer hat in der ARD mittlerweile seinen festen Platz. Samstags nachmittags sendet Tim Mälzer aus der Bullerei im Schanzenviertel, Hamburg, seine wöchentliche Kochsendung „Tim Mälzer kocht!“. Dazu ist er der Ernährungsbeauftrage der ARD geworden und nimmt alle paar Wochen Montags die Ernährungsgewohnheiten und -mythen der Deutschen auseinander. Letzten Montag gab es ein Spezial zum Thema: Gesunde Nahrung – Gibt es sie wirklich? Und auch, wenn Mälzer selber es kaum glauben konnte, eine universitär betreute Studie, die er mit seinen Köchen aus der Bullerei und 30 Freiwilligen…  Weiterlesen

  • Rosins Restaurants – Bei Muttern in Berlin. Ostalgie oder Belanglosigkeit?

    Tina hat sich ihren großen Traum erfüllt und mitten im Berliner Szenebezirk Prenzlauer Berg ein Restaurant eröffnet. Ostdeutsche Küche soll es sein, doch so wirklich will ihr Laden nicht in die Gänge kommen. Frank Rosin, Sternekoch aus Dorsten, kommt in allerletzer Minute, denn das Restaurant macht nicht nur keinen Umsatz, die Wirtin ist außerdem noch hoch verschuldet. So ein mieses Essen hat Frank Rosin vermutlich zum letzten Mal beim Fast Food Duell gegessen. Die Wirtin möchte ostdeutsche Küche anbieten, schafft es aber über eine normale Kneipenspeisekarte nicht hinaus. Sie wirkt überfordert, unstrukturiert und hat den Glauben an ihr Restaurant im Prenzlauer Berg schon aufgegeben. Wie bei Muttern soll es schmecken, so wie bei Muttern in der DDR. Doch die Realität sieht anders aus! Das gab es bei Frank Rosin noch nie: Das Testessen ohne Nachspeise! Hühnersuppe, Wildgulasch und Apfelstrudel soll es für die Testesser geben. Klingt eigentlich sehr lecker, eine richtige „DDR-Mutti“ würde vermutlich ein Menü kreiiren, das denen im…  Weiterlesen

    5 Kommentare
  • Sandwich mit Putenbrust und Bacon

    Keine Lust mehr aufs übliche Butterbrot? Hier gibts jetzt eine schnell-zubereitete leckere Alternative. Es ist keine Zauberei, mit ein paar Handgriffen aus der bekannten (und natürlich berechtigten) Stulle ein modernes und vielfältiges Sandwich zu basteln. Hier die… Grundzutaten für 2 Portionen Sandwichbrot (fluffiges Toasbrot) Frischkäse Dijon-Senf mit Honig (den kann man vielfältig verwenden) 4 Scheiben Putenbrust vom Disounter 1 Tomate 4 Scheiben Käse 4 Scheiben Frühstücksbacon oder SeranoSchinken Sojasprossen Remoulade oder Mayonäse Joa, nu wird gebastelt: 2 Scheiben Toast mit Mayo oder Remou bestreichen, 2 Scheiben mit Frischkäse bestreichen und nen Klecks Senf draufgeben. Jetzt auf die Remouscheiben Putenbrust und Käse legen, die Tomate in Scheiben drauflegen, Soja sprossen drüber und den Schinken obendruff. Frischkäse-Deckel druff, und in Dreiecke schneiden. Lecker 🙂