Garam Masala ist eine alte indische Gewürzmischung, die traditionell in der indischen Küche verwendet wird. Wofür nimmt man Garam Masala? Garam Masala ist ein Gewürzpulver, das aus getrockneten und gemahlenen Gewürzen besteht. Neben der bei uns erhältlichen Mischung hat jede Familie in Indien ihr eigenes Familienrezept, dass von Generation zu Generation weitergegeben wird. Typische Gerichte, die mit der Garam Masala Gewürzmischung zubereitet werden, sind neben den beliebten Fischcurrygerichten und Fleischcurryeintöpfen auch indische Linsengerichte oder Reisgerichte. Diese Rezepte sind genau auf die Gewürzmischung Garam Masala abgestimmt. Woraus besteht Garam Masala? Garam Masala besteht aus verschiedenen getrockneten Gewürzen. Klassischerweise sind in der Würzmischung Ingwer, Lorbeer, Zimt, Koriander, Piment, schwarzer Pfeffer, Kümmel,Kardamom, Nelken und Muskat. Je nach Hersteller oder nach eigener Herstellung variieren die Zutaten bei Garam Masala. Wo bekomme ich Garam Masala? Die indische Gewürzmischung Garam Masala kann man im gut sortierten Asia-Feinkostladen oder in einem (indischen) Gewürzladen kaufen. Oftmals werden bei alteingesessenen Läden die Gewürze nach Kundenwunsch zusammengestellt. Bequemer gehts vom…  Weiterlesen

Ein Kommentar