Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Flüssigkeit

  • Sushi auf Norddeutsche Art – oder: brauche ich einen Reiskocher?

    Gestern gab es Sushi… Okay, kein richtiges Sushi, denn ich bin weder Sushi Meister, noch würde ich mir anmaßen, wirklich etwas von Sushi zu verstehen. Ich war zwar schon öfter einmal Sushi essen, aber für Zuhause tut es auch die einfache Variante. Und die sieht so aus: -Sushireis -Ingwerstreifen aus dem Glas -Sojasauce -Räucherlachs Am Stück -Sahnemeerrettich aus der Tube Soo, den sushireis waschen, kochen, mit etwas Sojasauce und Flüssigkeit vom Ingwer vermischen und abkühlen lassen. Mit feuchten Händen mundgerechte ReisBällchen formen, ein Stück Räucherlachs darangeben und leicht andrücken. Mit Ingwer und Sahnemeerrettich verzieren, vor dem essen in Sojasauce tunken, lecker. Kein Sushi, aber richtig gut. Beim Reiskochen kam die frage auf, ob denn ein richtiger Reiskocher von Nöten ist, um für den Hausgebrauch Sushi Reis herzustellen. Ich glaube, es ist mit einem Reiskocher wie mit vielen anderen Geräten: aus Spaß an der Freude gerne! Besonders wer viel und oft Reis isst, könnte mit einem Reiskocher gute Erfahrungen machen. In…  Weiterlesen

  • Amerikanischer Cole-Slaw Salat zu Burgern und Hotdogs

    Okay, mit den Originalen ist das immer so eine Sache. Original gibt es schon oder gab es nie, daher habe ich hier eine leckere Variante des beliebten Cole-Slaw-Salates. So mach ich ihn immer, und bis jetzt kam er immer gut an! Nun zu den Zuaten für eine 4-Personen-Beilage: 1/2 Weisskohl 1/2 Knolle Fenchel 1 Stück Ingwer 1 Möhre 1 Becher Schmand 1 Schuss Sahne 2 Hände voll gehackter Cranberries Salz, Pfeffer, Zucker, Chilischoten (entweder frisch oder getrocknet aus der Mühle, zum Beispiel von WMF) Zuerst müsst ihr den Weisskohl mit einem guten Kochmesser halbieren. Dann den Strunk herausschneiden und und dann vierteln. Die oberen Blätter abnehmen, die Blätter des halben Kohls in feine Streifen schneiden (2-3 übereinanderlegen). In einer Schale mit 1 EL Zucker vermengen und beiseite stellen. Die Möhre schälen und mit der Reibe raspeln, den Fenchel schälen und ebenfalls fein reiben (ihr braucht ca 6 EL).  Beides zum Weisskohl geben. Aus dem Schmand und einem Schuss Sahne mit…  Weiterlesen

  • Cholesterinarme Kost – einfache und gesunde Rezepte für Menschen mit erhöhtem Cholesterinspiegel

    Wer unter einem zu hohen Cholesterinspiegel leidet, ist oftmals gezwungen, seine Ernährung ganz oder zumindest teilweise umzustellen. Wird einmal bei einer Untersuchung beim Hausarzt oder im Labor bei der Blutuntersuchung ein zu hoher Cholesterinwert festgestellt, sollte man sich immer erst mit seinem Arzt besprechen. Senioren ist es zu empfehlen, vorher mit der stationären Pflege abzusprechen, was gegessen werden darf. Eins sei gesagt, wer an einem erhöhten Cholesterinspiegel leidet, der muss nicht gleich verzweifeln. Es gibt sehr viele Rezepte, die sich mit cholesterinarmer Kost auseinandersetzen. Wer cholesterinarm kochen möchte, der sollte auf jeden Fall auf eine fettreduzierte und gesunde Zubereitung achten. Gemindert und gemieden werden sollten Lebensmittel, die das Cholesterin im Blut erhöhen, das sind zum Beispiel Eier, Wurst, Käse und Butter. Besser ist es, auf planzliche Fette umzusteigen, und möglichst viel Obst und Gemüse zu essen. Im Rahmen einer gesunden Ernährung ist ausreichende Bewegung an der frischen Luft genau so wichtig, wie ausreichend ungesüßte Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Auf…  Weiterlesen