Keine Lust, immer nur Reis zu den Asia-Style- Gerichten zu essen? Hier die genial leckere Alternative: Kartoffeln (am besten festkochende, sonst gibts asiatisches Kartoffelpüree) schälen und in gleichmäßige Würfel schneiden. In reichlich Salzwasser kochen, bis sie gar sind und dann abgießen. Derweil eine Pfanne heiss werden lassen (maximal mittlere Hitze) und Butterschmalz (öl geht natürlich auch) hineingeben. Nun alle im Haus verfügbaren Gewürze wie zum Beispiel: -süße und scharfe Paprika -Curry -Chiliflocken – Salz /Pfeffer -„Chinagewürz“ oder „Fünf-Gewürze-Pulver“ in die Pfanne geben und leicht anrösten. Gut acht geben, dass die Gewürze nicht anbrennen, da sie sonst bitter werden. In die Fett-Gewürz-Mischung die abgetropften Kartoffelwürfel geben und kräftig schwenken. Kartoffeln Farbe nehmen lassen nach Geschmack. Passt prima zu asiatisch angehauchten Gerichten oder peppt als exotischer „Farbtupfer“ Altbekanntes auf!

Ein Kommentar