Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Linsen

  • Afrikanische Küche: Heute gibt es das äthiopische Brot Injera aus Teff-Mehl

    Wir haben gekocht, das Thema des Abends war „Afrika„. Also hat jeder seine Rezeptbücher gewälzt. Ich habs da etwas einfacher, ein guter Freund von mir ist aus Afrika, genauer aus Ghana. Den hab ich um ein cooles Rezept gebeten, dass mit deutsch-europäischen Mitteln nachzukochen ist. Er hat mir das äthiopische Brot Injera empfohlen, dass mit Teffmehl zubereitet wird. Da es normalerweise 3 Tage gehen muss, habe ich mir mit einem Fertig-Sauerteig-Ansatz aus dem Supermarkt geholfen. Aber nun der Reihe nach. Für 6 Personen als Grundlage für Messir Wott (Linsen) oder Fleischzubereitungen braucht ihr: 500 g Teffmehl (Bio-Abteilung aus dem Großmarkt, ersatzweise Weizenmehl) 1 Würfel Hefe 1 Pk. Sauerteig Salz, Zucker Zuerst die Hefe in etwas warmen Wasser, einer Prise Zucker und 2 EL Mehl ansetzen. Zum restlichen Teff-Mehl und dem Sauerteig geben und mit soviel warmen Wasser vermengen, bis ein richtig flüssiger Teig entsteht. Mit Salz würzen. (Konsistenz eines dünnen Pfannkuchenteiges). Etwa 2-3 h gehen lassen. Eine Pfanne mit Öl…  Weiterlesen

  • Lanz kocht im Kreis

    Sarah Wiener, Kolja Kleeberg, Nelson Müller, Andreas C. Studer und Alfons Schuhbeck kochen diesmal alles,was man drehen, rollen oder kreiseln kann: Dreierlei Kartoffelpüree mit Crema di Balsamico Vorspeise von Sarah Wiener Gerollte Renke mit Liebstöckel auf Kartoffel-Linsenge Zwischengang von Alfons Schuhbeck Angus-Rinderfilet im Kräuter-Parmawickel mit Meerrettichcrème und rotem Risotto Erster Hauptgang von Andreas C. Studer Zander-Jakobsmuschel-Zucchini-Involtini mit Paprikacrème und Süßkartoffelpüree Zweiter Hauptgang von Nelson Müller Mini-Berliner Dessert von Kolja Kleeberg

  • Kerner kocht den Frühling ein

    Diesesmal kochten Andreas C. Studer, Mario Kotaska, Cornelia Poletto, Ralf Zacherl und die Wochengewinnerin aus „Die Küchenschlacht“, Marina Noack bei Johannes B. Kerner am Freitag abend. Marina Noack gewann unter der Aufsicht von Horst Lichter am Freitag die Küchenschlacht. Unter anderem überraschte sie den Kölner mit einem Dessert aus Marzipan gefüllten Rotkohl Rouladen. Das Rezept ist mal etwas ganz anderes…