Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Möhre

  • Amerikanischer Cole-Slaw Salat zu Burgern und Hotdogs

    Okay, mit den Originalen ist das immer so eine Sache. Original gibt es schon oder gab es nie, daher habe ich hier eine leckere Variante des beliebten Cole-Slaw-Salates. So mach ich ihn immer, und bis jetzt kam er immer gut an! Nun zu den Zuaten für eine 4-Personen-Beilage: 1/2 Weisskohl 1/2 Knolle Fenchel 1 Stück Ingwer 1 Möhre 1 Becher Schmand 1 Schuss Sahne 2 Hände voll gehackter Cranberries Salz, Pfeffer, Zucker, Chilischoten (entweder frisch oder getrocknet aus der Mühle, zum Beispiel von WMF) Zuerst müsst ihr den Weisskohl mit einem guten Kochmesser halbieren. Dann den Strunk herausschneiden und und dann vierteln. Die oberen Blätter abnehmen, die Blätter des halben Kohls in feine Streifen schneiden (2-3 übereinanderlegen). In einer Schale mit 1 EL Zucker vermengen und beiseite stellen. Die Möhre schälen und mit der Reibe raspeln, den Fenchel schälen und ebenfalls fein reiben (ihr braucht ca 6 EL).  Beides zum Weisskohl geben. Aus dem Schmand und einem Schuss Sahne mit…  Weiterlesen

  • Gesund abnehmen: Gewicht verlieren mit leckeren selbstgemachten Vitamindrinks!

    Nach Weihnachten hat man ja öfter das Gefühl, dass man sich wieder etwas gesünder ernähren sollte. Doch die gesamte Ernährung von heute auf morgen umzustellen, ist manchmal ziemlich schwierig. Hier eine Idee, die wie man sich und seinem Körper mit einer selbstgebauten Vitaminbombe etwas Gutes tun kann!  Dafür braucht ihr für 2 große Gläser: 200 ml Orangensaft 50 ml Möhrensaft 1 TL Honig 1 Kiwi 1 /2 Mango 1 Zitrone 1 Spritzer Olivenöl Die Zubereitung: Die Kiwi und die Mango schälen und vorschnibbeln. In einem Mixer pürieren (erstzweise ganz klein hacken und gut mit einer Gabel in einer Schüssel vermengen). Mit den übrigen Zutaten verrühren und mit Zitronensaft abschmecken. Lecker! 🙂

  • Abnehmen ohne Diät? Frisch und lecker kochen! Heute: Chinesische Hühnersuppe

    Das Problem kennen die Meisten: Nach Weihnachten steigt man auf die Körperfettwaage, schaut etwas genauer in den Spiegel, wird von der Freundin oder dem Freund kritisch beäugt… Kurz gesagt: Der Winterspeck muss weg. Nun muss man immer zwischen einer richtigen Diät und dem „ich will nur 2-3 Kilo loswerden weil ich zuviele Kekse gegessen habe“ – abnehmen unterscheiden. Eine richtige Diät bitte nur unter ärztlicher Aufsicht, aber wer zuviel gesündigt hat, kann hier ein leckeres Rezept für 4 Personen zum Wiedergutmachen bekommen 😉 Gutes Gelingen! 1 Hühnerbrust 1 kleine Dose Mais 1 Handvoll Bambussprossen aus dem Glas 1 Möhre in kleine Würfelchen 1 Handvoll Champignons klein gewürfelt 1 Bund Petersilie Erdnussöl 1 frisches Ei vom Biohändler eures Vertrauens Salz, Pfeffer, Zucker, Stärke Die Hühnerbrust wird erstmal gekocht. Dafür einen Topf mit 1,5 l Wasser zum kochen bringen und die Brust gute 10 Minuten garkochen. Herausnehmen, abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch mit dem Mais und der Möhre…  Weiterlesen