Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Quark

  • Was esst ihr zu Ostern? Karfreitag gibt es Fisch! Zum Beispiel Forelle „Müllerin Art“

    Um es schonmal vorweg zu sagen: Ich esse an jedem Tag Fisch und bin nicht an einen Feiertag gebunden! 🙂 Aber traditionell wird am Karfreitag Fisch gegessen, da früher auf  den Verzehr von Tieren zwischen Land und Himmel verzichtet werden sollte. Bevor an Ostern Lammfleisch oder Rinderbraten verzehrt wird, der oft mit der sogenannten „Sättigungsbeilage“ Kartoffeln und Gemüse versehen wird, kann man am Freitag durchaus ein leichtes Fischmenü zubereiten. Ich empfehle, den Fisch am Karfreitag vor Ostern im ganzen zuzubereiten. Ist einfacher, und Ostern ist durch die Familienfeiern, das Ostereiermalen und das Ostereiersuchen schon genug zu tun. Ihr müsst pro Person 1 küchenfertige Forelle mehlieren und in Butterschmalz von beiden Seiten gute 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann 1 EL Butter dazugeben, salzen, pfeffern und frischgehackte Petersilie dazugeben. Den Fisch immer mal übergiessen, und die Butter etwas Zitronensaft würzen. Auf großen Tellern anrichten und dazu frische Pellkartoffeln mit einem leichten Kräuterquark  und Salat servieren. Ostern kann kommen!

    Ein Kommentar
  • Tipps für eine gesunde Ernährung – Abnehmen ohne Verzicht mit einfachen Regeln!

    Um sich gesund zu ernähren, muss man nicht automatisch auf alles verzichten. Natürlich sollte man Fett und Zucker reduzieren, wenn man kann. Statt einem Stück Sahnetorte reicht ja auch ein Stück Fruchtkuchen zur Tasse Kaffee (es muss auch nicht immer Latte Macchiato sein!). Und statt dem großen Menü beim Fastfood-Restaurant kann man die kleine Portion mit Salat nehmen und auch statt Zuckershake einfach Saft oder Wasser trinken! Es müssen auch nicht immer Chips und Schokolade zum Fernsehen sein, sondern mit Gemüseticks und Kräuterquark kann man ebenfalls einen schönen Fernsehabend verbringen. Hier noch ein paar Ideen zur gesunden Ernährung: ausreichend Flüssigkeit einnehmen (Wasser, Fruchtsäfte ohne Zucker, ungesüßte Tees…) viel Obst und Gemüse essen Vollkornbrot statt Croissant mageres Fleisch essen auf magere Milchprodukte wechseln (Milch statt Sahne) ausreichend Bewegung Gutes Gelingen! 😉

    Ein Kommentar
  • Das Griechische-Krise-Tzatziki: Leckeres gegen die Staats-Pleite!

    Tzatziki 1 Becher Joghurt 1 Becher Quark 1-2 Zehen Knoblauch (sehr fein schneiden) Dill Salz + Pfeffer 1/2 Gurke raspeln und auspressen, alles zusammenrühren, ein wenig durchziehen lassen, fertig. bon apetit