Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Schinken

  • Ideen und Rezepte für Spargelgerichte. Damit die Königin des Gemüses auch schmeckt!

    Es ist Spargelzeit. An jeder Ecke stehen die Spargelstände und die Bauern bieten ihre Ware feil. Der deutsche Spargel schmeckt jetzt besonders gut, und nachdem die erste Ernte vorbei ist und das gute Wetter für reichlich Spargel gesorgt hat, ist der Spargel auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich. Einen guten Spargel erkennt ihr daran, dass er quietscht, wenn man die Stangen aneinander reibt. Das Spargelende muss auf leichten Druck „bluten“, also Flüssigkeit muss austreten. Nehmt nicht zu dicke Stangen und schaut, ob ihr gute Ware aus der Umgebung bekommt. Dann steht dem Spargelgenuss nichts mehr im Wege! Hier findet ihr nun tolle Ideen, den Spargel einfach mal anders zuzubereiten. Doch erstmal müsst ihr die Stangen richtig schälen. Natürlich findet ihr bei koecheln.de auch den Klassiker mit Kartoffeln und Schinken, ein Rezept für eine Hollandaise, und eine richtig tolle Spargelcremesuppe! Doch auch die Beilagen wie Reibekuchen, einfache Rezepte wie Spargel aus dem Ofen, Spargelschinkenröllchen überbacken oder eine Spargelpizza sorgen für Abwechslung…  Weiterlesen

  • Ideen für den perfekten Grillabend. Leckere Rezepte zum Grillen mit Freunden. Einfach, schnell und leicht vorzubereiten.

    Es ist jedes Jahr ein Fest. Der erste richtige Grillabend. Oder ein richtiger BBQ. Ich meine nicht, das „Angrillen“ mit dem nötigsten, sondern ich meine die richtige Vorbereitung mit leckeren Rezepten! Das fängt damit an, das Fleisch zu marinieren. Ob ihr nun Schwein oder Pute nehmt, spielt im Grunde keine Rolle. Bei einem Steak würde ich allerdings empfehlen, es nackt und pur zu grillen, und später nur mit Salz, Pfeffer und einer leckeren Kräuterbutter zu essen. Was bei keinem Grillen fehlen darf, sind Salate. Ich empfehle daher mindestens einen Nudelsalat und einen Kartoffelsalat oder einenFrühlingszwiebelsalat zu servieren. Zum Baguette gibt es immer einen leckeren Dip, meistens eine schnelle  Sour Creme oder einen Ziegenfrischkäsedip und  Remoulade. Eine hervorragende Soße zur Grillkartoffel ist die Frankfurter Grüne Soße, die nicht fehlen darf.Wer kleine Kartoffeln mag, der sollte es mit den spanische Kartoffeln versuchen, die schmecken wirklich prima.  Wer es am Spieß mag, der sollte sich ein paar Schaschlik-Spieße zubereiten. Leckers Fingerfood sind neben…  Weiterlesen

  • Kochkurs Bratkartoffeln

    Ein heisses Eisen. Über nichts wird in der Kochwelt mehr diskutiert als über die richtige Zubereitung von Bratkartoffeln. Aus rohen oder gekochten Kartoffeln, mit Speck und Zwiebeln oder nackt, in Scheiben oder Würfeln, labberig oder knusprig… Ganz zu schweigen von der richtigen Bratpfanne. Der eine schwört auf die beschichtete, während ich persönlich eine unbeschichtete bevorzuge. Hier nun ein paar Tips zum Nachbrutzeln. Nehmt gekochte festkochende Kartoffeln vom Vortag. Sie müssen ausgekühlt sein, damit sie sich nicht so stark mit Fett vollsaugen Schält die Kartoffeln und schneidet sie in 1 – 1,5 cm dicke Scheiben. (Nehmt kein Lineal!!) Schneidet rote Zwiebeln in halbe Ringe Nehmt Katenschinken in Würfeln oder gefünftelten Scheiben Verwendet zum Würzen nur Salz und Pfeffer Kauft euch frische Petersilie oder in der Not einen EL Kräuterfrosti Ich machs so: Pfanne auf den Herd und auf Stufe 7 (von 9) heiss werden lassen. Dann nehm ich Butterschmalz oder neutrales Pflanzenöl und gebe es in die Pfanne. Danach die Kartoffeln…  Weiterlesen