Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Stärke

  • Koecheln.de Besucherfrage: Kann ich auch aus Hühnerschenkeln eine leckere Soße ziehen?

    Vor Kurzem schrieb Hans aus Wuppertal an uns: Liebes Team von koecheln.de, leider bin ich als Hartz-IV-Empfänger nicht in der Lage, mir zur Winterzeit eine leckere Ente zu kaufen. Daher habe ich eine Frage an euch: Habt ihr einen Tipp, wie ich aus den billigen Hühnerschenkeln eine leckere Soße zubereiten kann? Gewürze habe ich eigentlich eine ganze Menge da, nur für uns als 6 Personen Haushalt ist einfach kein Geld mehr für eine Ente… Vielen Dank für eure Hilfe! Euer Hans Darauf gleich die Antwort: Lieber Hans, vielen Dank für deine Email. Ob Hartz-IV-Empfänger oder Student, Geringverdiener oder Rentner. Allen gemein ist, dass das Geld knapp ist. Da ist tatsächlich nicht immer Geld über für eine leckere Ente über. Doch lass dich nicht entmutigen, es muss tatsächlich nicht immer Ente sein. Du hast schon ganz recht, mit Hühnerschenkeln vom Discounter kannst du für deine Lieben ebenfalls ein leckeres Essen zubereiten. Ich empfehle dir, die Hühnerschenkel zu salzen und in einem…  Weiterlesen

  • Abnehmen ohne Diät? Frisch und lecker kochen! Heute: Chinesische Hühnersuppe

    Das Problem kennen die Meisten: Nach Weihnachten steigt man auf die Körperfettwaage, schaut etwas genauer in den Spiegel, wird von der Freundin oder dem Freund kritisch beäugt… Kurz gesagt: Der Winterspeck muss weg. Nun muss man immer zwischen einer richtigen Diät und dem „ich will nur 2-3 Kilo loswerden weil ich zuviele Kekse gegessen habe“ – abnehmen unterscheiden. Eine richtige Diät bitte nur unter ärztlicher Aufsicht, aber wer zuviel gesündigt hat, kann hier ein leckeres Rezept für 4 Personen zum Wiedergutmachen bekommen 😉 Gutes Gelingen! 1 Hühnerbrust 1 kleine Dose Mais 1 Handvoll Bambussprossen aus dem Glas 1 Möhre in kleine Würfelchen 1 Handvoll Champignons klein gewürfelt 1 Bund Petersilie Erdnussöl 1 frisches Ei vom Biohändler eures Vertrauens Salz, Pfeffer, Zucker, Stärke Die Hühnerbrust wird erstmal gekocht. Dafür einen Topf mit 1,5 l Wasser zum kochen bringen und die Brust gute 10 Minuten garkochen. Herausnehmen, abkühlen lassen und in kleine Würfel schneiden. Das Fleisch mit dem Mais und der Möhre…  Weiterlesen

  • Toast Malé – Toast mit Kochschinken, Blauschimmelkäse, Mango-Ananas-Chutney und Ruccola

    Hawaii war gestern… Trotzdem Danke an Clemens Wilmenrod 🙂 Wenns mal etwas moderner sein soll nehmt ihr für 2 Personen 4 Scheiben Toastbrot 1/2 Dose gewürfelte Ananas mit Saft 1/2 frische Mango, geschält und in Würfel geschnitten 2 Scheiben Kochschinken 4 Scheiben Blauschimmelkäse Salz, Pfeffer, Chiliflöckchen, Honig, Mangosaft (oder Apfelsaft) 2 Hände voll Ruccola 2 Salatblätter Sooo, einfach einfach einfach… Die Ananas und die gewürfelte Mango in einem Topf anschwitzen, salzen, pfeffern und Chili nach Schärfewunsch dazu. Mit 1 El Honig süßen und schon heiss werden lassen. Mit 1 Glas Mangosaft ablöschen und mit dem Ananaswasser aus der Dose aufgiessen und aufkochen. Mit etwas Speisestärke eindicken oder einfach einkochen lassen. Auf einem Backblech mit Backpapier den Schinken auslegen und Käse drauf. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad „anschmelzen“ (nicht flüssig werden lassen). Das Brot toasten. Die Rinde abschneiden, jeweils auf einem Toast das Salatblatt legen, Mus drauf. Jetzt den Kochschinken/Käse belegen und Mus drauf. Zweite Toastscheibe von unten mit der…  Weiterlesen