Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Koecheln Index: Suppe

  • Selbstgemachtes dekorativ in Flaschen verschenken

    Wer zum Geburtstag, zum Jubiläum oder einfach „nur“ zum Essen eingeladen ist, möchte seinen Gastgebern natürlich eine Kleinigkeit mitbringen. Allerdings ist es auf Dauer langweilig, immer nur die klassische Flasche Wein, die Pralinenmischung oder sogar schlimmer: die exklusive Gewürzmischung aus dem ach so tollen Feinkostladen mitzubringen. Warum nicht etwas Selbstgemachtes mitbringen? Wir sind eine Koch-Seite. Natürlich verschenken wir gerne Lebensmitte! Eingemachtes, Soßen, Ketchup, Pesto, Eierlikör… Natürlich selbstgemacht! Und dekorativ in Flaschen und Gläsern in Szene gesetzt.Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Und wer gerne kocht, hat bestimmt schon öfter leckere Dinge zubereitet, die auch als Geschenk prima geeignet wären. Das leckere Pesto oder die Himbeermarmelade schmecken schließlich so gut, dass sie auch den Freunden gefallen werden. Doch das alte Marmeladenglas ist sicherlich nicht das perfekte Behältnis für ein Geschenk. Zum Glück gibt es Alternativen im Internet! Mit dekorativen Flaschen und Gläsern tolle Geschenke machen Ich liebe Eierlikör, der Beste Eierlikör ist der von Oma. Soviel steht fest. Die Marmelade meiner Mutter…  Weiterlesen

  • Gemüse – Verwendung in der Küche

    Vorbei die Zeiten der weich gekochten und langweiligen Gemüsebeilagen, die – wenn überhaupt – mehr aus Pflichtgefühl denn aus Lust gegessen wurden. Moderne Gemüsegerichte überzeugen mit Raffinesse und unglaublicher Vielseitigkeit. Schmackhaft und gesund: Gemüse sollte wirklich auf keinem Speiseplan fehlen! Gemüse als schnelle Suppe Gemüse ist die ideale Zutat für unterschiedlichste Suppen. Vom bunt gemischten Gemüseeintopf bis hin zur cremigen Kürbissuppe sind der Kochkreativität keine Grenzen gesetzt. Als Suppenbasis wird eine selbst gemachte Brühe verwendet. Weniger routinierte Köche können allerdings auch auf handelsübliche Brühe in Pulver- oder Würfelform zurückgreifen. In diesen Suppenansatz wird nun das Gemüse gegeben und weich gekocht. Anschließend wird die Suppe püriert und mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern abgeschmeckt. Kalorienarm, vitaminreich und binnen kürzester Zeit fertig, wird die schnelle Gemüsesuppe so zur idealen Mahlzeit. Gemüse als Rohkost Kohl ist gesund – leider schmeckt er in gekochtem Zustand nicht jedem. Als Rohkost allerdings hat das rundköpfige Gemüse schon so manchen Skeptiker überzeugt. Kohl – rot oder weiß…  Weiterlesen

  • Kürbiszeit! Es gibt wieder alle Sorten Kürbisse, wir haben die passenden Rezepte! Heute: Kürbis-Orangen-Suppe

    Herbstzeit ist Kürbiszeit. Im Handel gibt es wieder alle Sorten Kürbis, vom Hokkaido-Kürbis bis zum Muskat-Kürbis. Damit auch unerfahrene Köche leckere Kürbisrezepte zubereiten können, habe ich hier ein tolles Rezept für eine Kürbis-Suppe mit Orangenaroma. Ich persönlich habe einen Herd mit Induktionskochfeld, der mir die Zutaten schnell erhitzt, sodass ich auch nicht zuviel Zeit fürs Kochen benötige. Für eine Vorspeise für 4 oder ein Hauptgericht für 2 Personen braucht ihr: 1 Schalotte Olivenöl 1 Knoblauchzehe 600 g Hokkaidokürbis 1 l Brühe 1 Orange 1/2 Becher Sahne 2 Stengel frischer Thymian Salz, Pfeffer, Zucker Den Kürbis waschen, ggf. schälen und grob würfeln. Die Schalotte und den Knoblauch würfeln. Schalotte im heissen Öl in einem Topf anschwitzen, dann den Knoblauch und den Kürbis hinzugeben. Alles zusammen anschwitzen. Mit der Brühe aufgiessen und den Saft und die abgeriebene Schale der Orange hinzugeben. Leise köcheln. Nach 10 Minuten 1 Stengel Thymian hinzugeben und mitkochen.  

    Ein Kommentar