Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Rezepte mit Spargel: Ideen für ein Spargelgericht. Heute ein Klassiker als Vorspeise: Spargelcremesuppe

Es ist wieder Spargelzeit. Dank des guten Wetters konnten die Spargelbauern schon früh mit der Spargelernte beginnen. Die Königin des Gemüses wird mittlerweile auch als Premium Qualität aus Deutschland angeboten, der deutsche vor der Haustür schmeckt ja doch immer ein bischen besser als die Importware. Und warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute wächst so nah? 🙂

Spargelrezepte bieten eine Riesenauswahl und daher auch eine große Abwechslung. Spargel ist gesund, entwässert und ist, wenn die erste Ernte vorbei ist, auch für den kleineren Geldbeutel erschwinglich.

Hier ein Rezept für eine leckere Spargelsuppe. Eine prima Idee für eine Vorspeise im Rahmen eines Spargelmenüs.

Für 4 Personen braucht ihr:

  • 500 g frischen Spargel
  • 60 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Bio-Zitrone
  • etwas Schmand
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Chili aus dem Mühle

Einfache Zubereitung:

Den Spargel waschen und schälen. Die holzigen Enden abschneiden und mit der Schale in einen Topf mit 1, 5 l Wasser und der halben Butter, etwas Salz und zum kochen bringen und 20 Min leise koecheln. Dabei immer abschäumen. Den Fond abgiessen und wieder auf den Herd stellen. Die Spargelstangen in dem Fond weichgaren, je nach Dicke ca 10-20 Minuten, dann herausnehmen. In einer Kasserolle oder einem Topf die restliche Butter schmelzen und das Mehl hineingeben und verrühren. In die Mehlschwitze den Spargelsud einrühren und aufkochen, danach 10 Minuten ziehen lassen. Jetzt die Sahne zugeben, mit Salz, Pfeffer, 1/2 abgeriebenen Zitronenschale, Chili und Muskatnuss abschmecken und mit dem Pürierstab aufmixen. Die Spargelstangen in Stücke schneiden, in tiefe Teller geben und die Suppe daraufgeben. Klecks Schmand reingeben und mit Baguette servieren. Leckeres, einfaches Spargelrezept!

No Comments to “Rezepte mit Spargel: Ideen für ein Spargelgericht. Heute ein Klassiker als Vorspeise: Spargelcremesuppe”

  1. […] Gemüse.  Übrigens: Mit den Spargelschalen (vorher gewaschen) setzt ihr den Fond für die leckere Spargelcremesuppe an! […]

Leave a Reply