Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Sachertorte nach Omi-die perfekte Ostertorte!

42991_chocolate_cake.jpgDas der Sachertorte scheint ja nach dem von der bekannten braunen Brause eins der geheimsten der Welt zu sein, also basteln wir uns den Klassiker in eine“moderne“ und schnelle Variante… Man muss nich wie Oma früher noch die Marmelade selber für die Torte, da gibts ganz leckere Sorten und man kann rumprobieren. Ausserdem muss man nich zusätzlich für die Schokoladenglasur Sahne und Butter aufkochen… es reicht die Kuchenglasur dies fertig im Handel gibt: Auch da mal ausprobieren, warum nicht mal eine weisse Sachertorte probieren? Nu aber zu den Zutaten für eine normale Springform:

Zutaten:

  • 8 frische Eier vom Eierhändler des Vertrauens
  • 200 g Blockschokolade dunkel
  • 250 g Zucker
  • 200 g Butter
  • Salz
  • ein paar EL Puderzucker
  • 200 g Mehl
  • 200 g Marmelade nach Belieben

So, ganz einfache Sache, erstmal die Eier trennen, und das Eiweiß mit ner Prise Salz (merken: gilt immer) halb steif schlagen Nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Die Blokschoko überm Wasserbad schmelzen, nich zu heiss werden lassen, schön langsam und mit der Ruhe 🙂

Joa, das is fertig, nu die Butter mit dem Puderzucker schaumig rühren, am besten in ner großen Schale mit dem Handmixer, die Eigelbe rein und die Blockschoki dazu geben … Wenn das steht, das Eiweiss UNTERHEBEN (dazugeben und mit nem Schneebesen ganz vorsichtig runterheben, das dauert nen Augenblick–> nicht einfach drunterrühren!). Danach das Gleiche mit dem Mehl machen. Alles in ne gefettete Springform und bei 180 Grad gute 45 Min backen, kommt auf den Ofen an, immer mal testen: zb mit nem Schaschlikspieß reinpieken, wenn nix hängen bleibt, denn isser gut! 🙂

Auskühlen lassen und auf n Gitter stellen. Soo, nu noch die Mamelade erhitzen und drüber geben, die Kuvertüre zeitgleich schmelzen (das geht ja meist in der Packung im Wasserbad) und denn erst Marmelade dröbber, denn Kuvertüre dröbber…Kühlen lassen. Der Rest ist Schlemmen 🙂 Lecker!

No Comments to “Sachertorte nach Omi-die perfekte Ostertorte!”

  1. […] Sachertorte nach Omi-die perfekte Ostertorte!  […]

  2. […] für den nächsten Besuch zum Kaffee noch Rezepte für Torten sucht, findet hier Großmutters Rezept für eine Sachertorte und hier das Rezept für einen schnellen […]

Leave a Reply