Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Grüner Spargelsalat mit Parmesan und Kirschtomaten. Ein leckeres Rezept für einen Salat zum Grillen!

Es ist ein wunscherschöner Sommer. Überall und zu jeder Zeit kann gegrillt werden, also nix wie raus und die Kohlen anheizen! Damit das Grillen ein voller Erfolg wird, nehmt euch ein paar Minuten Zeit für die Vorbereitungen! Heute gibt es zum Grillen einen leckeren aus Spargel, Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln und Walnusskernen. Dazu machen wir ein Dressing aus Zitronensaft, Honig und Knoblauch. Aber nun der Reihe nach. Ihr braucht für 4 Personen als Beilagensalat zum Grillen:

  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g Kirschtomaten
  • 50 g Parmesan (am Stück)
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 200 g Pflücksalat (oder Salat nach Wunsch)
  • 1 Hand voll Walnusskerne
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bio-Orange
  • 1 EL Honig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken aus der Mühle
  • 1 TL frische gehackte Petersilie

Die Zubereitung ist denkbar einfach und in wenigen Schritten erklärt.

Die Zubereitung des Spargels

Den Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Einen Topf mit gesalzenem Wasser zum bringen und den Spargel dritteln. Hineingeben und leicht bissfest garen. Herausnehmen und kalt abschrecken.

Die Zubereitung der anderen Salatzutaten

Die Kirschtomaten halbieren und die Lauchzwiebeln in schräge Ringe schneiden. Den Parmesan mit dem Messer oder dem Hobel in Späne schneiden. Zusammen mit dem Spargel und dem Pflücksalat in einer großen Schüssel vermengen.

Die Zubereitung des Dressings

Den Saft der halben Zitrone, der halben Orange, den Honig und den kleingewürfelten Knoblauch mit Salz, Pfeffer, der Petersilie und den Chiliflocken vermengen, danach das Olivenöl zugeben und beiseite stellen.

Die Fertigstellung und das Anrichten des Salates

Wenn gewünscht, kann der Salat als Tellergericht nett angerichtet werden. Dafür das Dressing über die Salatzutaten geben und vorsichtig vermengen. Auf Tellern anrichten und mit grob gehackten Walnüssen drapieren. Als Grillsalat einfach in der großen Schüssel mit den Walnüssen und dem Dressing vermengen und auf den Buffettisch stellen.

1 Comments to “Grüner Spargelsalat mit Parmesan und Kirschtomaten. Ein leckeres Rezept für einen Salat zum Grillen!”

  1. ScoutConcierge sagt:

    Es ist wieder Spargelzeit – das dürfte schon so manchem aufgefallen sein.
    Da dürfen auch tolle Rezepte von einem Salat nicht fehlen.
    Das Rezept hier klingt sehr lecker – werde es demnächst auch mal zubereiten.

    Grüße, euer ScoutConcierge

Leave a Reply