Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Maischolle mit Spargel, Kartoffeln und Sauce Hollandaise. Ein leckeres Rezept für Spargelfans und Fischliebhaber!

Wer auf dem Markt den Fischstand aufsucht, bekommt im Mai natürlich Scholle angeboten, also gibt es heute ein Rezept für eine leckere Maischolle.

Was ist eine Maischolle?

Bei einer Maischolle handelt es sich um eine junge Scholle, die nach dem Monat benannt ist, in dem sie vermehrt verspeist wird. Es ist also keine eigene Gattung.

Ist Scholle ein fetter Fisch?

Scholle ist fettarm und hat einen relativ hohen Eiweissanteil und viele Gräten. Dennoch lohnt sich die Zubereitung, da es sich um einen äußerst schmackhaften Fisch handelt.

Was passt denn eigentlich zu Scholle?

Da wir auch grade Spargelzeit haben, gibt es passend dazu , kleine Kartoffeln und Sauce Hollandaise!

Welche Zutaten brauche ich für ein Schollenrezept für 2 Personen?

Für 2 Personen braucht ihr:

  • 2 Schollenfilets vom Fischhändler eures Vertrauens (lasst ihn die schwere Arbeit machen)
  • 250 g Spargel
  • 8 kleine Kartoffeln
  • 2 EL Speckwürfel
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken aus der Mühle
  • 2 El Butter
  • 2 EL gehackte Kräuter (Petersilie frisch oder TK)
  • ein Soßenrezept Hollandaise

Die Zubereitung der Kartoffeln und des Spargels

Die Kartoffeln schälen und in kaltem gesalzenem Wasser ansetzen und gar . Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in gesalzenem kochenden Wasser mit etwas Zucker und Butter bissfest . Jetzt die Hollandaise zubereiten.

Die Zubereitung der Scholle

Die Schollenfilets in einer Pfanne mit heisser Butter bei mittlerer Hitze von beiden Seiten vorsichtig gar braten und mit der Butter ständig übergiessen. Bei der Hälfte der Garzeit die Speckwürfel dazugeben, salzen und pfeffern, wer mag, gibt noch etwas Chili dazu.

Das Anrichten

Die Kartoffeln abgiessen, abdämpfen, mit den Kräutern vermengen und auf  2 Teller geben. Den Spargel dazugeben und oben drauf die Schollenfilets mit dem Speck geben. Mit der Hollandaise übergiessen und sofort servieren.

No Comments Yet.

Leave a Reply