Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ern├Ąhrung vermeiden k├Ânnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte f├╝r eine bedarfsorientierte Ern├Ąhrung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und g├╝nstig zubereitet werden k├Ânnen. F├╝r die Partnersuche 50plus halten wir romantische Men├╝s f├╝r ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubeh├Âr f├╝r kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienk├╝che sprechen wir ├╝ber ÔÇ×Rach, der Restauranttester auf RTLÔÇť, ÔÇ×Die K├╝chenchefs auf VOXÔÇť und ÔÇ×Rosins Restaurants auf Kabel1ÔÇť, zudem testen wir regelm├Ą├čig die neuesten Rezepte von ÔÇ×Tim M├Ąlzer kocht!ÔÇť. In unserem ÔÇ×Lanz kocht!ÔÇť-Forum besprechen wir die neuesten K├╝chenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Gl├╝ck sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder ÔÇô wir koecheln mit Herd und Seele!

Szegediner Gulasch

Sooo, hier mal die ungarische Variante, die auch unheimlich lecker ist, und im Gegensatz zum „normalen“ noch mit Sauerkraut und Schinkenw├╝rfelchen zubereitet wird. Es ist unglaublich lecker, auch wenn man sich vielleicht zuerst nicht so viel darunter vorstellen kann. Besonders praktisch: doppelte Menge zubereiten, und einfach den Rest einfrieren. Und nu ran an die Geschichte! ­čÖé

Zutaten

  • 1 Pfund gemischtes Gulasch vom Fleischer des Vertrauens
  • 250 g Sauerkraut aus dem Glas
  • 1-2 gro├če Zwiebeln
  • 1-2 Knofizehen
  • ne gro├če Hand voll Schinkenw├╝rfelchen
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, der Fantasie sind auch hier keine Grenzen gesetzt, einfach rumprobieren und nich davon abschrecken lassen, was nu ein Original Rezept is und was nich
  • Tomatenmark
  • Butterschmalz
  • K├╝mmel
  • 1-2 Becher Schmand oder Creme Fraiche

Zubereitung:

Das Sch├Âne am Gulasch ist wie bei den meisten anderen Schmorgerichten, dass sich die Geschichte ja fast von alleine zubereitet ­čÖé

Aber zuerst ma die Zwiebelchen in halbe Ringe schnibbeln.

In einem gro├čen Topf Butterschmalz erhitzen, und die Fleischw├╝rfel darin anbruzzlern, mit Salz Pfeffer und Paprikapulver w├╝rzen. Rausnehmen. Zwiebelchen, Knofiw├╝rfel und Schinkenw├╝rfel anbruzzlern, alles wieder zusammen packen. Deckel druff. 10 Minuten schmurgeln lassen und denn Sauerkraut abtropfen und zugeben, gut durchr├╝hren und mit dem Tomatenmark vermengen (nich so zaghaft, einfach mal ausprobieren wie die Farbe wird!). Sch├Ân auf mittlere Hitze schalten und denn schmurgeln lassen bis das durch ist, schauen, ob die Menge an Fl├╝ssigkeit reicht, sonst schl├╝ckchenweise Wasser oder Br├╝he draufgeben. Dran denken, immer den Deckel drauf lassen beim Schmurgeln ­čÖé

Wenn das Fleisch durch ist, noch mal 17 K├╝mmelkerne drauf tun, einen Becher Schmand dazutun und ein bis zwei Minuten mitkochen lassen. Joa, dazu passt echt lecker Fladenbrot oder Baguette. Ich kann mir auch Nudeln vorstellen, das muss jeder selbst wissen. Auf jedenfall mit dem restlichen Schmand servieren, damit sich jeder noch ein L├Âffelchen dr├Âbber tun kann! Soooo… das wars schon!

Lecker!

1 Comments to “Szegediner Gulasch”

  1. Monkey sagt:

    Jammo! Morgen gleich mal kochen

  2. […] nich das etwas aufw├Ąndigere Szegediner Gulasch sein soll, sondern einfach die schnelle Nummer, denn einfach dies Rezept hier […]

Leave a Reply