Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Thunfischsteaks an Rucola mit Mango-Paprika-Sauce

Olli hat mal wieder den Kessel aufgesetzt und was in seiner Laborküche gezaubert. Hier das Ergebnis:

Zutaten

  • 2 Paprika, rot
  • 1 Paprika, gelb
  • 1 Schale Rucula
  • 1 Dose Mango
  • 1 Knoblauchzehe
  • Ca. 4 Thunfischsteaks
  • Kokosmilch (ca halbe Dose)
  • Zitronensaft (oder ausgedrückte Zitronen)
  • Currysauce
  • Sahne (halber Becher)
  • Reis
  • Öl, Weissweinessig, Salz+Pfeffer

Eine Sauce aus einer Dose Mango (2 Streifen für die Deko retten), etw. Zitronensaft, Salz+Pfeffer, 1EL Öl, 1EL Weißweinessig (Kein Balsamico, das schmeckt nicht zur Mango!), etw. Mangosaft erzeugen à Pürierstab.

Man nehme 2-4 Thunfischsteak (halt wie man Hunger hat), mariniere diese in Zitronensaft und mit zerhacktem Knoblauch + Salz. Parallel rote und gelbe Paprika (2+1) grob würfeln und in etw. Öl scharf anbraten! Derweil einen der Mitesser den Rucula (man braucht ca eine Schale davon, gerne etw. mehr) putzen lassen. In der Zwischenzeit müssten die Paprika fertig sein und können etwas vom Öl befreit werden.

Der Rucula ganz leicht in der noch heißen schwenken und dann Paprika und Rucula in einer Salatschale anrichten & mit der Mangosauce vermengen. (Einen kleinen Rest aufheben) In einem kleinen Topf etw. Kokosmilch, ein wenig Sahne, Currysauce (Handelsüblich aus der Flasche oder Dose), den Rest Mangosauce anrühren und in unter zu Hilfenahme des Gewürzregals abschmecken.

Zum Schluss den Thunfisch kurz von beiden Seiten scharf anbraten. Dazu schmeckt Basmati. Der Salat sollte gut warm sein wenn er serviert wird!

No Comments Yet.

Leave a Reply