Willkommen auf koecheln.de mit unseren zahlreichen Rezepten zum Nachkochen! Frische Zutaten kombinieren wir mit einer raffinierten aber einfachen Zubereitung, weil ihr so eine einseitige Ernährung vermeiden könnt. Damit die Damen ganz sicher in ihre Hochzeitskleider passen, findet ihr bei uns spezielle cholesterinarme Rezepte für eine bedarfsorientierte Ernährung. Wer mit Hartz 4 leben muss, findet zahlreiche Rezepte, die gut und günstig zubereitet werden können. Für die Partnersuche 50plus halten wir romantische Menüs für ein Candle light Dinner zum Selbermachen parat. Ihr findet bei uns Rezepte, Keramik Pfanne auf Keramikpfannen.org und Backzubehör für kreative Torten zum Geburtstag oder die Hochzeit. Im Bereich Medienküche sprechen wir über „Rach, der Restauranttester auf RTL“, „Die Küchenchefs auf VOX“ und „Rosins Restaurants auf Kabel1“, zudem testen wir regelmäßig die neuesten Rezepte von „Tim Mälzer kocht!“. In unserem „Lanz kocht!“-Forum besprechen wir die neuesten Küchenschlachten der Stars und Sterne im Kochfernsehen. Wer dann aber vor lauter Fernsehen keine Zeit zum Kochen findet, kann zum Glück sein Essen online bestellen! Kochen kann jeder – wir koecheln mit Herd und Seele!

Zitronen-Spaghetti mit Lachs nach Cornelia Poletto

Zutaten

  • 400 g Lachsfilet
  • 4 EL Olivenöl
  • Polettos „Fischfeuer-Gewürz“ oder ein anderes Fischgewürz
  • 400 g Spaghetti
  • grobes Meersalz
  • 1 Schalotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 eingelegte Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Sojasoße
  • 1 TL Sesamöl
  • frischer Ingwer
  • feines Meersalz
  • 2 EL frische Korianderblätter

Zubereitung
Das Lachsfilet würfeln und in vier Esslöffeln Olivenöl und dem Fischgewürz marinieren. Mit Klarsichtfolie abgedeckt im Kühlschrank mindestens eine Stunde ziehen lassen. Anschließend in einer Pfanne kurz anbraten und salzen.

Für die Nudeln Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, mit Meersalz würzen und die Spaghetti darin al dente garen. Eine Zitrone abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Schalotte und Knoblauch würfeln. Korianderblätter fein schneiden, Ingwer reiben. Die Schalotten- und Knoblauchwürfel in Olivenöl in einer Pfanne glasig anschwitzen. Die Zitronenwürfel, etwas geriebenen Ingwer, Sojasoße und Sesamöl dazugeben. Die Spaghetti abgießen und mit den Lachswürfeln und den restlichen Zutaten durchschwenken. Mit Salz und Koriander abschmecken.

Tipp Sie können das Fischgewürz auch selbst herstellen. Dafür benötigen Sie Zitronenabrieb, Kardamon, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Safran, Chili, Cayenne- und schwarzen . Einfach alle Zutaten mahlen und vermischen.

Von Cornelia Poletto

No Comments to “Zitronen-Spaghetti mit Lachs nach Cornelia Poletto”

  1. […] „saure“ Linksammlung: Zitronen Limonade – Rezept für den Klassiker: Limonade hausgemacht! Zitronen Spaghetti – ausgefallenes Rezept mit Pasta Zitronenpressen für jeden Fall – Zitronenpressen für jeden […]

Leave a Reply